STAND

Was steckt hinter den größten Hits aller Zeiten?

Rockstar-Exzesse und das einfache Leben: Mark Knopfler schrieb das Lied in einem New Yorker Kaufhaus, in dem er Lieferanten belauschte, die sich über ihre Jobs beschwerten. Viel von dem was sie sagten, findet man im Text genauso wieder. Das Video zu "Money for nothing" war eines der innovativsten zu der Zeit. Es war nämlich eines der ersten Videos das computergenerierte Animationen zeigte. 1986 gewann das Video den MTV Video-Music Award.

Die SWR1 Pop & Poesie Übersetzung:

Jetzt guck dir mal die Affen an, so musst du's machen!
Klimper einfach bei MTV ein bisschen auf der Gitarre rum.
Das ist doch keine Arbeit, so musst du's machen:
Kriegst Geld für's Nixtun und die Miezen umsonst.
Die Kerle sind gar nicht so blöd, sag ich dir.
Genauso musst du's machen:
Bekommst höchstens eine Blase am kleinen Finger oder am Daumen.

Wir dürfen stattdessen Mikrowellenherde anklemmen,
Einbauküchen anliefern,
schleppen uns mit Kühlschränken und Fernsehern ab...

Guck mal die kleine Tunte da, mit dem Ohrring und der ganzen Schminke.
Nee, Freundchen, das ist keine Perücke!
Die Tunte hat 'nen Privatjet, der Kerl ist Millionär!

Und wir dürfen hier Mikrowellenherde anklemmen...

Ich hätte Gitarre lernen sollen oder Schlagzeug oder so was.
Guck dir mal die Tussi an, die beinahe in die Kamera reinkriecht.
Die würde ich auch nicht von der Bettkante schmeißen.
Was ist denn das für ein Gejaule, Hula-Hula-Krach?
Der Kerl haut ja auf den Bongos rum wie ein Schimpanse.
Die schaffen doch nix, genauso musst du's machen:
Kriegst Geld für's Nixtun und die Miezen umsonst.

Und wir schleppen uns hier mit Kühlschränken ab...

STAND
AUTOR/IN