STAND

Was steckt hinter den größten Hits aller Zeiten?

Roger Waters Problem wurde zum Konzept des Albums "The Wall"

Roger Waters hatte nämlich ein Problem mit den vielen Konzerten. Schon beim Gedanke an die vergangenen und bevorstehenden Konzerte wurde ihm ganz anders. Am liebsten wollte er sich von der Öffentlichkeit isolieren, weil er das Geschrei nicht ertragen konnte. Außerdem beschäftigte Waters auch noch ein Vorfall bei der Promotion -Tour für das Album Animals. Hier hat nämlich ein Fan aus der ersten Reihe, direkt ins Waters Gesicht gespuckt. Kein Wunder also, dass sich Roger Waters ein wenig von der Öffentlichkeit und vom Publikum isolieren wollte.

Pink Floyd in Wien, 1977 (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Picture Alliance

Die SWR1 Pop & Poesie Übersetzung:

Wir brauchen keine Erziehung,
wir brauchen keine Gedankenkontrolle,
keinen dunklen Sarkasmus im Klassenzimmer.
Lehrer, lass die Kinder in Ruhe.
Hey, Lehrer! Lass diese Kinder in Ruhe!
Alles in allem geht es doch wieder nur um einen weiteren Stein in der Mauer.
Alles in allem bist du doch wieder nur ein weiterer Stein in der Mauer.

Wir brauchen keine Erziehung,
wir brauchen keine Gedankenkontrolle,
keinen dunklen Sarkasmus im Klassenzimmer.
Lehrer, lass die Kinder in Ruhe.
Hey, Lehrer! Lass uns Kinder in Ruhe!
Alles in allem geht es doch wieder nur um einen weiteren Stein in der Mauer.
Alles in allem bist du doch wieder nur ein weiterer Stein in der Mauer.

Übersetzungen von A-Z SWR1 Pop & Poesie

Die Melodie ist im Kopf, aber was wird bei diesen Hits eigentlich gesungen und um was geht es? In SWR1 Pop & Poesie übersetzen wir für Sie die größten Hits aller Zeiten.  mehr...

Pop & Poesie im Programm von SWR1 Wir suchen Ihre Song-Geschichten

SWR1 übersetzt auch Ihre größten Hits: Schreiben Sie uns, welches Lied Sie gerne übersetzt haben wollen, warum es Ihnen soviel bedeutet und was Sie damit verbinden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN