ABBA

I Still Have Faith In You

STAND
AUTOR/IN
Adrian Beric
Adrian Beric (Foto: SWR, SWR1)

Was steckt hinter den größten Hits alles Zeiten?

Members of the pop group ABBA try old-style Japanese umbrellas, made of bamboo frame and coarse oil paper, in a light spring rain at their hotel's Japanese garden, March 14, 1980. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Tsugufumi Matsumoto)
picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Tsugufumi Matsumoto

Die SWR1 Pop & Poesie Übersetzung:

Ich habe immer noch Vertrauen in Dich. Das spüre ich ganz deutlich jetzt. Über all diese langen Jahre hinweg. Ist da irgendwie immer noch Vertrauen.

Da war mal diese Einheit. Aus Herz und Verstand. Beides ist selten. Und nur schwer zu finden.

Aber habe ich das überhaupt selbst in mir? Ich glaube schon. Denn da ist diese bittersüße Melodie. In unseren gemeinsamen Erinnerungen.

Ich habe immer noch Vertrauen in Dich. Und ich muss sagen. Ich hätte nie gedacht, sowas jemals erleben zu müssen.

Ich halt mir immer vor Augen, wer wir eigentlich sind. Und wie unvorstellbar weit wir gekommen sind.

Herz und Verstand – wir haben es in uns. Hier herrscht jetzt eine andere Stimmung. Freud und Leid. Wir haben eine gemeinsame Geschichte, die immer noch lebt.

Wir brauchen einander. Wie zwei Boxer im Ring. Wir stecken da jetzt zusammen drin. Jetzt kommt es auf Mut und Leidenschaft an.

Ich habe immer noch Vertrauen in Dich. Das steht über allem. Die ganzen verrückten Sachen, die wir gemacht haben, die haben wir nur aus Liebe gemacht.

Das ist alles immer noch in uns. Wir stehen eigentlich erst am Anfang. Voller Demut und Dankbarkeit. Dass wir das alles überlebt haben.