STAND
AUTOR/IN

Der Dalai Lama wird 85 und bringt zu seinem Geburtstag seine erste CD heraus. Mit Musik! CDs mit Texten von ihm gibt es natürlich längst. Oft auch übersetzt und gelesen von Sprechern. Seine neue CD aber ist anders.

»Inner World«, also Innere Welt, so heißt die neue Dalai Lama-CD. Zu hören ist entspannende, meditative Musik – dazu gibt es Mantras, die der Dalai Lama selbst spricht.

Die Themen: Mut, Heilung, Weisheit, Menschlichkeit

Die Idee zu diesen Aufnahmen hatte eine Schülerin des Dalai Lama. Sie schreibt ihm einen Brief: Er solle unbedingt ein Album veröffentlichen! Das würde Menschen helfen, die eine schwere Zeit durchmachen. Der Dalai Lama ist begeistert und sagt:

»Mit Musik kann die Botschaft viel mehr Leute erreichen: Dass die wahre Quelle des Glücks darin liegt, warmherzig zu sein und sich um Andere zu kümmern.«

Dalai Lama (Foto: dpa Bildfunk, MAXPPP)
MAXPPP

Ganze fünf Jahre hat die Produktion gedauert. Hauptsächlich daran beteiligt - neben seiner Heiligkeit selbst: die Schülerin, die die Idee hatte, und ihr Mann. Die beiden haben die Musik komponiert und mehr als 30 Instrumente selbst eingespielt.

Für den Dalai Lama ist das jetzt eine gute Möglichkeit, seine Lehre zu verbreiten. Seine Veranstaltungen wurden nämlich coronabedingt abgesagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie wird man Buddhist?

Man sucht Zuflucht bei einem buddhistischen Priester und es ist üblich, dass man einige Sätze nachspricht und sagt: Ich bekenne mich zu Buddha, zum Dharma und zum Sangha.  mehr...

Warum ist bei buddhistischen Mönchen und Nonnen der rechte Oberarm frei?

Dieser Kleidungsfrage bin ich als Wissenschaftlerin noch nicht nachgegangen, aber vielleicht gibt es darüber Studien. Ich habe gehört – weiß aber nicht, ob das belegt ist – dass …  mehr...

STAND
AUTOR/IN