STAND
AUTOR/IN

Die Freiburger Wodan-Halle liegt auf dem Gelände des Hausbiergartens der GANTER-Privatbrauerei direkt am Fluss Dreisam.

Vor 19 Jahren haben der Musiker Ray Austin und der Gastronom Gerhard Spiecker die ehemalige Werkstatthalle zu einem urigen Treffpunkt für Freunde der Live-Musik umgebaut. Die schweren Ketten, mit denen die städtischen Fahrzeuge in die Halle geschleppt wurden, hängen bis heute an der Decke vor der Bühne. Sie sorgen für einen ganz speziellen industriellen Charme, dem sich kaum jemand entziehen kann.

Die Wodanhalle war zunächst ein Forum für Musiker aus dem Freiburger Raum. Heute spielen dort Bands aus aller Welt: Sei es aus Basel, Vancouver, London oder New Orleans. Das musikalische Angebot ist breit gefächert: Es gibt Folk, Rock, Blues, Country, Music-Comedy und Swing alle Musiker schwärmen von der einmaligen Stimmung in der Halle, dem phantastischen Publikum und dem angrenzenden Biergarten.

Ray Wilson, der ehemalige Sänger von GENESIS, liebt das Ambiente und den engen Kontakt zu den Fans in der  Wodanhalle und präsentiert einmal im Jahr mit seiner Band die größten Hits der Bandgeschichte.  Das Programm in der Wodanhalle läuft von Ende September/Anfang Oktober bis Ende Mai. Die meisten Konzerte kosten zwischen 12 und 16 Euro. Kein Wunder, dass die Wodanhalle viele Stammgäste hat.

Der Beitrag zum Nachhören:

STAND
AUTOR/IN