Bühler Bluegrass Festival ist zurück

STAND
MODERATOR/IN

Am 13. und 14. Mai wird Bühl zur Bluegrass-Hochburg. Neue Musik von Midland, Kimberly Kelly und Lyle Lovett. Und: Dolly Parton wird in die Rock 'n' Roll Hall of Fame aufgenommen.

Internationales Bühler Bluegrass Festival

Zwei Jahre konnte das Bluegrass Festival in Bühl aufgrund der Pandemie nicht stattfinden, nun kehrt es am 13. und 14. Mai zurück in die Zwetschgenstadt. SWR1 Moderator Torsten Helber spricht mit dem künstlerischen Leiter des Festivals, Patrick Fuchs, über den "Neustart".

Neue Single "Summers Like That" von Kimberly Kelly

Kimberly Kelly kommt aus Texas und hat vergangenen Sommer einen Plattenvertrag bei einem Label in Nashville bekommen. Dort erscheint Anfang Juli ihr Debut-Album, auf das wir gespannt sein dürfen. Die erste Single "Summers Like That" macht Lust auf mehr und ist ein perfekter Song für laue Sommerabende.

Dolly Parton wird in die Rock 'n' Roll Hall of Fame aufgenommen.

Die Nominierung für die Rock and Roll Hall of Fame hatte Dolly Parton erst abgelehnt, da sie der Meinung war, dort nicht wirklich reinzupassen. Aber: die Fans sehen das anders und haben sie gewählt. Ohnehin ist die Hall of Fame längst nicht nur Rockmusikern vorbehalten.

Dolly Parton hat ihre Meinung geändert und sagt, sie fühle sich sehr geehrt. Wir sind gespannt, wie sie die offizielle Einführung in die Rock and Roll Hall of Fame Anfang November rocken wird.