Bilder aus dem Video "Haus" von Christina Lux (Foto: Christina Lux / Tine Kluth)

"Vertrauen fassen in die eigene Größe"

Exklusive Premiere bei SWR1: "Haus" - der neue Song von Christina Lux

STAND
AUTOR/IN

Eine Zusammenarbeit über Genre-Grenzen hinweg, von zwei Menschen, die sich künstlerisch gefunden haben - so könnte man zumindest versuchen, zu beschreiben, wie das Video zum neuen Song "Haus" von Christina Lux entstanden ist.

Christina Lux, Karlsruherin, Musikerin, Sängerin, Gitarristin, Komponistin. Eine ganz eigene Stimme im Konzert der deutschen Musiker*innen. Poetisch, nachdenklich, klar.

Christina Lux (Foto: Christina Lux)
Christina Lux

Tine Kluth, aus Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart. Filmregisseurin, spezialisiert auf Animation. Arbeitet von London aus, zeigte Ihre Kunst schon in den "Shaun, das Schaf"-Filmen, Animations-Serien der BBC und in Videos für MTV, "Die Ärzte" und Robert Carl Blank. Hat eine ganz eigene Bildsprache, die Leichtigkeit ihrer Filme entspringt sicherlich auch ihren Erfahrungen als Tänzerin & Choreografin. Und: sie ist gern gesehener Gast und Dozentin auf Filmfestivals.

Tine Kluth (Foto: Tine Kluth)
Tine Kluth

Wenn zwei solche Künstlerinnen kreativ aufeinander treffen - was entsteht dann? Ein wunderbares Video, das SWR1 exklusiv als Weltpremiere zeigen darf.

"Und da wusste ich, so etwas muss es sein"

Bilder aus dem Video "Haus" von Christina Lux (Foto: Christina Lux / Tine Kluth)
Christina Lux / Tine Kluth

Lassen wir Christina Lux selbst erzählen, was hinter "Haus" steckt und wie es zur Zusammenarbeit mit Tine Kluth gekommen ist.

"Ich schrieb den Song, nachdem ich 2018 eine ziemlich blöde Erfahrung mit einer unguten Verbindung gemacht hatte. Als all das durch war und ich aus den Verpflichtungen wieder raus war, brauchte ich eine ganze Weile, um zu verstehen, was da eigentlich passiert war. Ich hatte eigentlich von mir gedacht, dass sowohl meine Menschenkenntnis, als auch das Vertrauen in meine Musik, so klar wären, dass mir so etwas nicht mehr passieren würde. Am Ende ist es so gekommen, wie es bei mir immer kommt. Ich bekomme den Salat aus Gedanken und Gefühlen nur geordnet, indem ich einen Song daraus mache. Der schließt den ganzen Prozess quasi ein und ich komme zur Ruhe."

"Vertrauen zu fassen in die eigene Größe ist wahrscheinlich einer der Prozesse, die uns unser ganzes Leben begleiten."

"All die Muster, aus denen sich unsere Überlebenskisten als Kinder und junge Menschen  zusammen bauen, in denen wir uns nur zu oft kleiner machen, als wir sind und in denen wir dennoch bleiben, weil wir uns dort auskennen. Jetzt war Schluss. Ich will alles, schrieb aus mir heraus. Gut so."

Die Zusammenarbeit mit Tine Kluth

"So entstand der Song Haus, den ich dann zusammen mit Oliver George zu Ende schrieb und produzierte. Und dann sah ich ein von Tine Kluth gemachtes Video. Es war der Song "Biplane" von Robert Carl Blank. Und da wusste ich, so etwas muss es sein. Etwas liebevoll animiertes, etwas mit einer Art kindlich-wunderbarer Betrachtungsweise."

Bilder aus dem Video "Haus" von Christina Lux (Foto: Christina Lux / Tine Kluth)
Christina Lux / Tine Kluth

"Sie sagte zu, was mich sehr freute und ich beschloss ihr nichts von meinen Gedanken zu erzählen. Ich ließ sie ihre eigenen Bilder finden. Und nun, wenn ich das Video sehe und den Song höre, dann wird mir sehr warm ums Herz. Alles richtig."

"Nichts geschieht einfach so, die Kunst ist es, aus solchen Dingen am Ende etwas zu machen, was einen klarer und weicher und am Ende vielleicht sogar ein bisschen weiser macht."

Mehr zu den Künstlerinnen

Die Webseite von Christina Lux: christinalux.de
Die Webseite von Tine Kluth: tinekluth.com

Das "Making of" von "Haus"

Mit Tine Kluth hat Christina Lux eine Filmregisseurin für das Video zu ihrem neuen Song "Haus" gefunden, die national wie international in der Trickfilmszene keine Unbekannte ist. Für SWR1 hat Tine Kluth ein ganz persönliches "Making of"-Video gedreht, in dem sie uns hinter die Kulissen der Arbeit an "Haus" mitnimmt. In Corona-Zeiten, in denen die großen Filmstudios so gut wie komplett geschlossen sind, kann sich Tine Kluth glücklich schätzen, dass sie in ihrer Londoner Wohnung auch ein kleines, eigenes Trickfilm-Studio hat.

Mehr Musik aus Deutschland

Immer dienstags: SWR1 Musik Klub Deutschland Newcomer, Szenekünstler und gute Musik von hier

Jeden Dienstagabend von 20 Uhr bis Mitternacht spielen wir Musik von Newcomern und Szenekünstlern aus Deutschland. Diese Woche interviewen wir die österreichische Sängerin Lisa Pac.  mehr...