Bitte warten...

Bryan Adams: "Shine a Light" Tolle Mischung aus Rock, Pop und R&B

Das britische Musikermagazin "Classic Rock" schrieb vor ein paar Jahren, Bryan Adams würde nur noch "Musik für Dinner-Partys" machen. Seit dem 1. März ist seine neue Platte da: "Shine a Light". Vier Jahre hat Bryan Adams sich dafür Zeit gelassen.

Die Mischung macht's

"Shine a Light" ist alles andere als schöne dezente Dinnermusik für den Hintergrund einer Party: "Shine a Light" ist eine wirklich tolle Mischung aus Rock, Pop und R&B. Die Platte klingt genau nach dem, was man von Bryan Adams erwartet - und das auf ganz hohem Niveau.

Gitarren dominieren das Album. Beim ersten Ton von "All or Nothing" denkt man sofort an AC/DC – und zwar AC/DC in Bestform. Ganz frei von Kitsch ist "Shine a Light" aber doch nicht. Zwei Songs erinnern stark an die etwas seichten 90er-Jahre-Zeit von Bryan Adams. Doch die Mischung macht's bei den insgesamt 12 Songs.


Besonderheiten, Facts und Tricks

Bryan Adams wendet einen Trick an, den ältere Kollegen gerne mal anwenden - er selbst wird 2019 ja 60: er holt sich jüngere, erfolgreiche Kolleginnen und Kollegen ins Studio. Beim Titelsong "Shine a Light" ist Ed Sheeran mit dabei - der hat ja im Moment gefühlt überall die Finger drin - und bei "That's How Strong Our Love Is" singt Jennifer Lopez mit. Der Refrain des Duetts hat absoluten Hitcharakter und die Stimmen der beiden passen wunderbar zusammen.

Weitere erstaunliche Facts: Zwei Songs sind unter zwei Minuten, weitere drei Songs unter drei Minuten und es gibt eine sehr schöne Version des Rockklassikers "Whiskey in the Jar". Dominierten bei Thin Lizzy und Metallica die harten Rockgitarren, kommt der Hit bei Bryan Adams mit akustischer Gitarre und Mundharmonika um die Ecke. 

Fazit

Die Platte lohnt sich für alle Bryan Adams-Fans und für alle, die auf eine grandiose Mischung aus Popmusik und Rock'n'Roll stehen.

Albumcover: Shine A Light von Bryan Adams
Titel:
Shine a Light
Interpret:
Bryan Adams
Veröffentlichung:
01.03.2019
Extras:
Titelliste:

1. Shine A Light
2. That’s How Strong Our Love Is (feat. Jennifer Lopez)
3. Party Friday Night, Party Sunday Morning
4. Driving Under The Influence Of Love
5. All Or Nothing
6. No Time For Love
7. I Could Get Used To This
8. Talk To Me
9. The Last Night On Earth
10. Nobody’s Girl
11. Don’t Look Back
12. Whiskey In The Jar

Aktuell in SWR1