STAND
AUTOR/IN

Thomas Jutz taucht im Musik Klub Country regelmäßig auf. Er lebt seit 20 Jahren in Nashville und ist Vollblutmusiker. Ursrpünglich stammt er aus Bühl in Baden, aber schon dort hatte ihn die Country Musik fasziniert und irgendwann wurde ihm klar, dass er nach Nashville muss.

Im Mai 2020 haben wir im Musik Klub Country über sein neues Album gesprochen, "To Live In Two Worlds". Wir haben uns mit ihm gefreut, als dieses Album für den Grammy "Bestes Blue Grass Album" nominiert wurde - gewonnen hat Jutz 2021 leider nicht, aber die Nominierung kommt einem Ritterschlag gleich. Im Interview mit Barbara Scherrer erinnert er sich:

"Ein Freund rief mich an und erzählte mir, dass mein Album nominiert wurde und ich dachte, er macht einen Witz"

Er hätte sich vielleicht vorstellen können, dass er vielleicht mal einen Song schreibe für ein Album eines anderen Künstlers und dass das dann nominiert würde - aber sein eigenes Album, etwas, das er selbst komponiert, arrangiert und produziert hat? Eine "wichtige Sache", sagt er, eine große Anerkennung...

STAND
AUTOR/IN