STAND

Was steckt hinter den größten Hits aller Zeiten?

Eine Beziehung ohne Worte

Depeche Mode in Stuttgart am 28. November 2017 (Foto: SWR, SWR1 - Willi Kuper)
Foto: Willi Kuper SWR1 - Willi Kuper

Gedanken und Gefühle sind alles in einer Beziehung und Worte könnten der Beziehung möglichweiße sogar schaden. Davon singt Depeche Mode in "Enjoy The Silence". Geschrieben haben den Song Martin Gore und Dave Gahan. Sie hatten zum ersten Mal in ihrer Bandkarriere das Gefühl, dass sie etwas Bahnbrechendes machen. Und das war "Enjoy The Silence" auch. Es wurde Depeche Modes größter Hit in den Vereinigten Staaten.

Die SWR1 Pop & Poesie Übersetzung:

Worte zerbrechen
die Stille wie Gewalt
sie brechen herein
in meine kleine Welt. 

Alles, was ich je wollte
alles, was ich je brauchte
ist hier in meinen Armen
Worte sind völlig überflüssig
sie richten nur Schaden an. 

Man spricht Schwüre
nur um sie wieder zu brechen
Gefühle sind intensiv
Worte sind trivial. 

Die Freuden bleiben
genauso der Schmerz
Worte sind bedeutungslos
man vergisst sie leicht. 

Alles, was ich je wollte
alles, was ich je brauchte
ist hier in meinen Armen
Worte sind völlig überflüssig
sie richten nur Schaden an. 

Genieße die Stille.

Übersetzungen von A-Z SWR1 Pop & Poesie

Die Melodie ist im Kopf, aber was wird bei diesen Hits eigentlich gesungen und um was geht es? In SWR1 Pop & Poesie übersetzen wir für Sie die größten Hits aller Zeiten.  mehr...

Pop & Poesie im Programm von SWR1 Wir suchen Ihre Song-Geschichten

SWR1 übersetzt auch Ihre größten Hits: Schreiben Sie uns, welches Lied Sie gerne übersetzt haben wollen, warum es Ihnen soviel bedeutet und was Sie damit verbinden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN