STAND

Was steckt hinter den größten Hits aller Zeiten?

"Ich denke, dass die Natur so sehr bemüht ist, die Misswirtschaft der Menschheit zu kompensieren"

Michael Jackson: Earth Song, 1996 (Foto: picture-alliance / Reportdienste, dpa / empics | HANSON FIONA HANSON)
dpa / empics | HANSON FIONA HANSON

Dieser Gedanken sind Michael Jackson in einem Hotel in Österreich gekommen. Er sagt weiter, dass er denkt, dass die Erde den Schmerz spürt und sie Wunden hat. Mit "Earth Song" nutzt Michael Jackson seine Chance die Leute die Stimme des Planeten so gut es geht hören zu lassen. Und vor allem in Großbritannien kam diese Message gut an. Es ist Jacksons größter Hit dort. Insgesamt wurde die Single über drei Millionen Mal verkauft.

Die SWR1 Pop & Poesie Übersetzung:

Was ist mit dem Sonnenaufgang,
dem Regen, mit all den Dingen,
die wir bekommen sollten?
Ist es die Zeit der Schlachtfelder?
Was ist mit all den Dingen
von denen du behauptet hast
sie gehörten uns allen?
Hast du aufgehört, all das Blut zu
bemerken, das wir vergossen haben?
Merkst du nicht, dass die Erde schreit,
die Küsten weinen?
Was haben wir der Welt nur angetan?
Schau hin.
Wo ist denn all der Friede,
den du deinem einzigen Sohn versprachst?
Ist es die Zeit der Blumenwiesen?
Wo sind denn all die Träume, von denen du
behauptet hast, sie gehörten uns allen?
Hast du aufgehört, all die toten Kinder zu
bemerken, die der Krieg gefordert hat?
Merkst du nicht, dass die Erde schreit,
die Küsten weinen?
Früher träumte ich, früher konnte ich weit
bis hinter die Sterne sehen.
Jetzt weiß ich nicht mehr, wo wir sind,
obwohl mir klar ist: wir sind weit gekommen.
Hey, was ist los mit gestern, mit den Meeren?
Der Himmel fällt uns auf den Kopf,
ich kann kaum atmen.
Die Erde blutet.
Spüren wir ihre Wunden nicht?
Was ist mit dem Wert der Natur?
Sie ist schließlich der Bauch unseres Planeten.
Was ist mit den Tieren ?
Wir haben ganze Königreiche zugrunde gerichtet.
Die Elefanten - haben wir ihr Vertrauen verloren?
Die weinenden Wale - wir verwüsten die Meere,
die Wälder verbrannt trotz unserer Einwände,
das heilige Land zerrissen durch die Religion.
Der normale Mensch, können wir ihn nicht freilassen?
Kinder sterben.
Kannst du sie nicht schreien hören?
Wann sind wir in die falsche Richtung gegangen?
Sag mir doch jemand: Warum ?
Was ist mit den Babys, was mit den Tagen
und all der Freude, was mir dem Mann,
dem schreienden Mann mit Abraham?
Noch einmal.
Was ist mit dem Tod?
Kümmert uns das wirklich?

Übersetzungen von A-Z SWR1 Pop & Poesie

Die Melodie ist im Kopf, aber was wird bei diesen Hits eigentlich gesungen und um was geht es? In SWR1 Pop & Poesie übersetzen wir für Sie die größten Hits aller Zeiten.  mehr...

Pop & Poesie im Programm von SWR1 Wir suchen Ihre Song-Geschichten

SWR1 übersetzt auch Ihre größten Hits: Schreiben Sie uns, welches Lied Sie gerne übersetzt haben wollen, warum es Ihnen soviel bedeutet und was Sie damit verbinden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN