Barbara Scherrers Musikkosmos Easy Rider wird 50 - Männer, Motorräder und Musik

Dauer

Ein experimenteller Autorenfilm über 2 Biker, die durch die USA fahren. Im etablierten Hollywood rümpfte man 1968 noch die Nase und machte weiter wie immer, mit Stars wie Doris Day und Rock Hudson. Bei den Filmfestspielen in Cannes 1969 wurde Easy Rider zum ersten Mal gezeigt. Regisseur und Schauspieler Dennis Hopper bekam den Preis für das beste Erstlingswerk. Und dann nahm Easy Rider an Fahrt auf, machte Peter Fonda, Dennis Hopper und vor allem Jack Nicholson zu Stars und ebnete den Weg für das New Hollywood mit Regisseuren wir Steven Spielberg, Martin Scorsese, George Lucas und Francis Ford Coppola. Easy Rider war das erste Roadmovie und mit dem ersten Soundtrack. Wir gehen mit Billy und Wyatt auf die Reise durch die USA der ausgehenden 60er Jahre.