SWR1 Hitparade live vom Fernsehturm Stuttgart (Foto: SWR, SWR1 - Foto: Jochen Enderlin)

Verpassen Sie nichts! Der Live-Ticker zur SWR1 Hitparade 2019

Alles, was wichtig ist: Sehen Sie hier was rund um die SWR1 Hitparade alles los ist.

++ Freitag, 21.00 Uhr ++

And the winner is... Queen "Bohemian Rhapsody"

Freddie Mercury auf der Bühne (Foto: Imago, Mary Evans)
Imago Mary Evans

++ Freitag, 19.32 Uhr ++

9000 Fans beim Finale der SWR1 Hitparade 2019 in Stuttgart

SWR1 Hitparade 2019 Die Fotos vom Hitparaden-Finale!

Finale 2019 (Foto: SWR, Ronny Zimmermann/Martin Wyrich)
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Harald Winkler, der Komponist von "Rocking Affair" - dem Hitparaden-Titel Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ian Paice! Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Happy Birthday, SWR1 Hitparade! Ein Geburtstagskind braucht natürlich auch eine Torte... Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Großer Ansturm vor der ausverkauften Schleyerhalle Bild in Detailansicht öffnen
...nach der Nummer 1 startet direkt in der Halle übrigens auch schon der Vorverkauf für das nächste Jahr Bild in Detailansicht öffnen
Und die zwei dürfen auch nicht fehlen ;-) Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen

++ Freitag, 18.17 Uhr ++

++ Freitag, 18.05 Uhr ++

Corvin übernehmen Sie! Für Janet Pollok und Stefan Orner geht´s zur Finalparty. SWR1 Moderator Corvin Tondera-Klein rockt das letzte Stündchen auf dem Fernsehturm

Janet Pollok und Stefan Orner übergeben die Moderation der SWR1 Hitparade an Corvin Tondera-Klein (Foto: SWR)
Der letzte Schichtwechsel auf dem Fernsehturm

++ Freitag, 18.04 Uhr ++

Letzter Sonnenuntergang der SWR1 Hitparade 2019 auf dem Fernsehturm

Sonnenuntergang mit Schrift SWR1 Hitparade (Foto: SWR)

++ Freitag, 17.49 Uhr ++

So hat Sabine vor 30 Jahren das Finale der SWR1 Hitparade gefeiert. Auf die nächsten 30!

Sabine bei der Feier zur SWR1 Hitparade vor 30 Jahren (Foto: Sabine Lo)
Sabine Lo

++ Freitag, 17.09 Uhr ++

"Ihr Lieben, ich verfolge die Hitparade zum ersten Mal so richtig... schätze, ich habe das dafür richtige Alter nun erreicht: bin 40 geworden. :-) Jedenfalls DANKE für den Riesenspaß, den ich mit Euch auf maximaler Laustärke allein im Büro habe! Eure Elli "

++ Freitag, 15.28 Uhr ++

Patrick Neelmeier feat. Stefan Orner "Der atemlose Biene-Maja-Mix"

Dauer

++ Freitag, 14.45 Uhr ++

Stefan aus Waghäusel ist auf dem Weg zur Hitparaden-Finalparty und der 6-Wochen-alte Emil feiert mit der Metaller-Pommesgabel im Auto mit.

Der kleine Emil, sechs Wochen alt, hört Hitparade und hat die Hand zur Pommesgabel geformt. (Foto: Stefan Försching aus Waghäusel)
Stefan Försching aus Waghäusel

++ Freitag, 14.01 Uhr ++

Wenn man nicht mehr aus dem Haus kann, weil die Hitparade läuft...

»Da ich keine Sekunde der letzten 100 Plätze versäumen möchte und daher das Haus unter keinem Umständen verlassen möchte, habe ich angefangen, Weihnachtsplätzchen zu backen.«

SWR1 Hörerin Yvonne Serbu aus Tischardt
Weihnachtsplätzchen (Foto: Yvonne Serbu aus Tischardt)
Yvonne Serbu aus Tischardt

++ Freitag, 13.41 Uhr ++

Platz 48! Gotthilf Fischer bedankt sich auf seiner Facebook-Seite:

++ Freitag, 12.33 Uhr ++

Oliver aus Filderstadt hat sich mit diesem Foto bei uns gemeldet: "Die Woche der Hitparade ist die 'geilste' im ganzen Jahr. Ich höre euch wanns nur geht. Derzeit bin ich mit dem Traktor unterwegs beim Düngekalk streuen. Wenn ihr vom Fernsehturm aus Richtung Flughafen schaut, seht ihr immer wieder weiße Nebelschwaden. Das bin ich. Ich grüße die Kollegen der Flughafenfeuerwehr Stuttgart, vor allem die in der Leitstelle. Denn da weiß ich das dort ganz sicher SWR1 läuft - und die restlichen Landwirte die derzeit auch auf dem Feld unterwegs sind."

Oliver ist auf dem Traktor unterwegs und hört dabei die SWR1 Hitparade (Foto: Oliver Schraitle (SWR1 Hörer))
Oliver ist auf dem Traktor unterwegs und hört dabei die SWR1 Hitparade. Oliver Schraitle (SWR1 Hörer)

++ Freitag, 12.26 Uhr ++

"Up the Irons" heißt es heute immer wieder. Thommy aus Krautwies hat uns zu Platz 54 und Iron Maiden geschrieben: “Run to the hills ..... MEGA.. ich glaub die Boxen in meinem Lkw sind jetzt Schrott ...weiter so. SWR1 Hitparade...das geilste was es gibt."

++ Freitag, 12.16 Uhr ++

Die Platzierungen werden kleiner, die Hits immer größer...

"Die letzten Tage gab es das Aufwärmen, JETZT wird vollends ausgeflippt… Auf uns Hörer ist Verlass und auf eure Klasse Moderation, DAAAAANKEEEEE!!!"

SWR1 Hörer aus Calw

++ Freitag, 12.00 Uhr ++

Letzter Schichtwechsel auf dem Fernsehturm. Den Countdown bis zum Start des Finales in der Schleyerhalle zelebrieren jetzt Janet Pollok und Stefan Orner.

Mit SWR1 strahlt die Sonne im Gegenlicht  (Foto: SWR)
Mit SWR1 strahlt die Sonne

++ Freitag, 11.33 Uhr ++

Mittlerweile Platz 59. Billy Joel und der "Piano man".

++ Freitag, 10.15 Uhr ++

Gänsehaut-Moment!

"Das wars dann mit dem Augen-Make-UP. Amoi seg' ma uns wieder. Und da sitze ich nun da und die Tränen laufen mir übers Gesicht. Ich denke gerade nicht nur an meine Mama, sondern an alle großartigen Musiker, die nicht mehr bei uns sind, sondern irgendwo von da oben heute mit uns der Hitparade lauschen."

Ute aus Gerlingen

++ Freitag, 10.06 Uhr ++

Ruhigere Klänge jetzt: Platz 69 Wendrsonn mit "Da ben i dahoim" und danach Platz 68 mit Andreas Gabalier "Amoi seg' ma uns wieder".

++ Freitag, 09.57 Uhr ++

Mit großen Schritten geht es in Richtung Finale. Vom Fernsehturm aus deswegen mal ein kleiner Blick in die Halle...

Das Finale in Sichtweite: Der Aufbau in der Schleyer-Halle läuft. (Foto: SWR)
Das Finale in Sichtweite: Der Aufbau in der Schleyer-Halle läuft.

++ Freitag, 09.20 Uhr ++

Und dann der Kontrast: Reinhard May mit "Wie vor Jahr und Tag" auf Platz 75. Das kann nur die SWR1 Hitparade.

++ Freitag, 09.15 Uhr ++

Die SWR1 Hitparade reisst die Hütte ab!

»Ich dreh komplett durch. Iron Maiden und jetzt noch Motörhead. Dass kann ja nur eine gute Betriebsratssitzung geben. Mehr davon hoffentlich.... Rock on Freunde.« 

Fabian aus Leutenbach

++ Freitag, 08.40 Uhr ++

Ein monumental episches Werk: Telegraph Road von den Dire Straits auf Platz 81.

++ Freitag, 08.02 Uhr ++

Anke aus Waiblingen ist sicher nicht alleine - so geht's bestimmt noch anderen Menschen im Land:

"Led Zeppelin am frühen Morgen! Wie geil! Weiß gar nicht, warum die mich in der S-Bahn so komisch anschauen; -)."

++ Freitag, 07.55 Uhr ++

Einige Hörer fragen seit Montag immer wieder nach dem „roten Button am heimischen Fernseher“. Genauer gesagt geht es darum, den Hitparaden-Livestream am Fernsehen über HbbTV zu verfolgen - vor allem fürs Finale heute Abend ist das wichtig;) Hier nochmal die kurze Erklärung:

1. SWR1 BW über den Radiokanal am HbbTV tauglichen TV anwählen.

2. Rote Taste (Red Button) an der Fernbedienung drücken.

3. In der Statusleiste unten die SWR1 Hitparade über den Icon anwählen.

4. Die SWR1 Hitparade im Livestream am Fernseher genießen.

Die SWR1 Hitparade über den heimischen Fernseher hören und sehen. (Foto: SWR)
Die SWR1 Hitparade über den heimischen Fernseher hören und sehen.

++ Freitag, 07.40 Uhr ++

Hitparadenzeit ist auch Aufräumzeit. Was man da alles so entdeckt:

Viele Top Tausend X Kassetten  (Foto: Petra und Bernhard Lever, SWR1 Hörer)
Diese uralte Kassetten haben Petra und Bernhard aus Merklingen gefunden Petra und Bernhard Lever, SWR1 Hörer
Eintrittskarte von der TOP 1000XL  (Foto: Tanja, SWR1 Hörerin)
Auch SWR1-Hörerin Tanja aus Echterdingen ist fündig geworden Tanja, SWR1 Hörerin

++ Freitag, 07.25 Uhr ++

Auch im Zug läuft die SWR1 Hitparade. Ralph aus Hamburg hat uns geschrieben: "Moin miteinander, bislang gibt es stabiles WLAN zwischen Hamburg und Stuttgart. :-) Und der Sitznachbar ist auch vorgewarnt."

SWR1 Hitparadenhinweisschild im ICE  (Foto: Ralph Möller, SWR1 Hörer)
Wunderschöne Deko im ICE Ralph Möller, SWR1 Hörer

++ Freitag, 06.45 Uhr ++

Frank Sinatra, Helene Fischer und Iron Maiden in einer Stunde morgens zwischen 6 und 7 Uhr - das gibt es nur in der SWR1 Hitparade. Auf Platz 90 liefern wir auch den Essenstip des Tages: ein Linsengericht von Herrn Stumpfes Zieh & Zupfkapelle.

++ Freitag, 06.10 Uhr ++

Auch in der Nacht stand der Fernsehturm felsenfest. Selbst Rage Against the Machine, Nirvana oder Black Sabbath in der Hitparade konnten ihn in seinen Gundfesten nicht erschüttern.

Fernsehturm Blick vom Fuß nach oben  (Foto: Andreas Beierbach, SWR1 Hörer)
Immer schön nach oben schauen Andreas Beierbach, SWR1 Hörer

++ Freitag, 05.55 Uhr ++

Finaltag! Guten Morgen! Platz 100 ist erreicht. Simon & Garfunkel mit "Bridge over troubled water". Ab jetzt zweistellige Zahlen.

STAND