Freddie Mercury von Quen am 1. Mai 1980 (Foto: Imago, imago images / Mary Evans)

SWR1 Hitparade 2019 | Die neue und die alte Nummer 1 Die Königin ist tot, es lebe die Königin

Der Siegertitel der SWR1 Hitparade 2019 ist „Bohemian Rhapsody“ von Queen. Damit bleibt zum ersten Mal in der 30-jährigen Geschichte der Hitparade ein anderer Titel als „Stairway to heaven“ für mehr als ein Jahr in Folge an der Spitze. Der langjährige Dauer-Spitzenreiter schaffte es in diesem Jahr "nur" auf Platz 2.

Dauer

Rund zwei Wochen im Oktober haben Musikfans in ganz Baden-Württemberg für ihre Lieblingssongs abgestimmt. Es kamen so viele Stimmen zusammen wie noch nie.

Gestartet ist die SWR1 Hitparade am 21. Oktober um 5 Uhr mit Platz 1056: "Dirty deeds done dirt cheap" von AC/DC. Bis zur Platzierung 13 waren die Songs aus dem höchsten Studio in Baden-Württemberg - vom Stuttgarter Fernsehturm - zu hören.

Die SWR1 Hitparade Die schönsten Bilder vom Fernsehturm

Janet Pollok und Stefan Orner übergeben die Moderation der SWR1 Hitparade an Corvin Tondera-Klein (Foto: SWR)
Bild in Detailansicht öffnen
Emil, 6 Wochen alt, aus Waghäusel: ein geborener Metal-Fan :-) Stefan Försching aus Waghäusel Bild in Detailansicht öffnen
Die SWR1 Hitparade mit Annett Lorisz und Patrick Neelmeier Bild in Detailansicht öffnen
Wunderschöne Deko im ICE Ralph Möller, SWR1 Hörer Bild in Detailansicht öffnen
Immer schön nach oben schauen Andreas Beierbach, SWR1 Hörer Bild in Detailansicht öffnen
Läuft bei Lorenz aus Baiersbronn: "Ich und meine Freunde hören aktuell Hitparade im Whirlpool und trinke ein Bierchen. Grüße an meine Freunde, die nicht können: Dennis, Sascha, Kevin, Michael, Kenning." Lorenz aus Baisersbronn Bild in Detailansicht öffnen
Hitparaden-Party-Location in Abtsgmünd bei Ralf Ralf Abele aus Abtsgmünd Bild in Detailansicht öffnen
Diese SWR1 Moderatorin ist süchtig nach Süßigkeiten und möchte nicht erkannt werden :-) Bild in Detailansicht öffnen
Marcel aus Heimsheim nutzt die Hitparaden-Zeit zur Maultaschen-Herstellung Marcel aus Heimsheim Bild in Detailansicht öffnen
Die Turm-Gang erscheint zum Dienst: Janet Pollok und Stefan Orner Bild in Detailansicht öffnen
200 ABBA-Fans auf einer Wiese in Tübingen. Gänse-Mama ist Alexandra Luik Alexandra Luik, Tübingen Bild in Detailansicht öffnen
Manchmal kriegen wir auch solche Geschenke auf dem Fernsehturm... Bild in Detailansicht öffnen
Mit SWR1 strahlt die Sonne Bild in Detailansicht öffnen
Der DRF-Rettungshubschrauber "Christoph 41" fliegt extra für die SWR1 Hitparade eine Ehrenrunde um den Fernsehturm. Bild in Detailansicht öffnen
Ab jetzt gibts alles nur mit Ei Bild in Detailansicht öffnen
Jede Menge Eier Bild in Detailansicht öffnen
Sonnenaufgang über Oberschwaben Jochen Kuhm, SWR1 Hörer Bild in Detailansicht öffnen
Julias Sohn Oskar (5) hat seiner Mama ein Radio fürs Bad gebastelt Julia Hörandel, SWR1 Hörerin Bild in Detailansicht öffnen
Kickern, um den Hitparaden-Gewinner zu ermitteln :-) Bild in Detailansicht öffnen
Timo Kucera aus Reutlingen Bild in Detailansicht öffnen
Hitparaden-Fans zu Besuch auf dem Fernsehturm Andreas Fuhrmann, SWR1 Hörer Bild in Detailansicht öffnen
Yvonne Schleifer aus Althütte hat den vermutlich größten Plattenspieler aller Zeiten gebaut. Yvonne Schleifer (SWR1 Hörerin) Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Vier SWR1 Hitparaden-Moderatoren beim Chillen aufm Turm. Danke an SWR1 Hörer Hagen Bild in Detailansicht öffnen
Patrick Neelmeier hat ihn nachts geschrottet, die SWR1 Kollegen haben ihn am nächsten Morgen "verarztet" Bild in Detailansicht öffnen
SWR1 Hitparadenmoderatoren Jochen Stöckle und Stefanie Anhalt Torsten Hansel-Engelhart Bild in Detailansicht öffnen
Das SWR1 Team auf dem Fernsehturm: Ingo Lege, Peter Grabinger und Christiane von Wolf Bild in Detailansicht öffnen
Konspiratives Treffen unter dem Fernsehturm Bild in Detailansicht öffnen
"Ich heiße Riebold, Jörg Riebold!" Jörg und sein James Bond Club Deutschland. SWR1 Hitparadenmoderator Jochen Stöckle war gerührt ;-) Jörg Riebold, SWR1 Hörer Bild in Detailansicht öffnen
Bond-Girl Stefanie Anhalt Jörg Riebold, SWR1 Hörer Bild in Detailansicht öffnen
Albrecht vom Polizeirevier Filderstadt mit einem TOP1000XL T-Shirt Bild in Detailansicht öffnen
Das Polizeirevier Filderstadt zu Gast auf dem Fernsehturm Bild in Detailansicht öffnen
Der Aufbau für das große Hitparadenfinale läuft... Jörg Witzsch Bild in Detailansicht öffnen
vier vier vier vier..... SWR1 Moderator Stefan Orner oder auch "Der fanatstische Stefan" singt mit bei den Fanta 4 und "Troy" Bild in Detailansicht öffnen
Jacqueline und Mona hören die SWR1 Hitparade in ihrem Reitsportgeschäft in Heubach. Bild in Detailansicht öffnen
Stefan Orner und Janet Pollok singen sich für ihre Schicht schon mal warm. Bild in Detailansicht öffnen
Hoher Besuch: Schülerinnen und Schüler vom sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum in Munderkingen (Kolping Bildungswerk) waren zu Gast auf dem Fernsehturm. Bild in Detailansicht öffnen
Wow. Was für ein Sonnenaufgang an Tag 2 der SWR1 Hitparade. Bild in Detailansicht öffnen
So einen Sonnenaufgang erlebt man nicht jeden Tag. Bild in Detailansicht öffnen
Stuttgart noch im Nebel beim Sonnenaufgang Bild in Detailansicht öffnen
Was für ein Hundeleben für den Hund von Jasmin Hartmann. Um 20.40 Uhr durfte der Depeche Mode "Everything counts" hören auf #Platz 902. Jasmin Hartmann Bild in Detailansicht öffnen
Janet Pollok und Stefan Orner bereiten sich auf ihre erste gemeinsame Hitparadenschicht vor. Bild in Detailansicht öffnen
Patrick Neelmeier im Glück mit Coldplay und "Everglow" auf # Platz 942 Bild in Detailansicht öffnen
Hoher Besuch: Die Mitarbeiterinnen vom Zahnservice Center Stuttgart zu Gast auf dem Fernsehturm. Bild in Detailansicht öffnen
Zucker zum Durchhalten in Form von Hitparaden-Muffins von Margret aus Neuhausen. DANKESCHÖN! Bild in Detailansicht öffnen
Marcel Zieker aus Mannheim hat den gelben Bus in Leimen als Erster entdeckt, ein Selfie gemacht und gewinnt bei SWR1 Reporter Corvin Tondera-Klein Karten für die Hitparaden-Finalparty. Whoop whoop! Bild in Detailansicht öffnen
SWR1 Hitpardenmoderator Patrick Neelmeier und SWR1 Hitparadenmoderatorin Annett Lorisz Bild in Detailansicht öffnen
Der Weg ist das Ziel: SWR1 Hitparaden-Moderatorin Annett Lorisz (re.) und SWR1 Hitparaden-Redakteurin Petra Zundel haben auf dem Weg zur ersten Schicht am Montag die Treppen genommen. Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
SWR1 Hitparadenreporter Corvin Tondera-Klein und die Frau für den Durchblick, Carolin Hoos Bild in Detailansicht öffnen
Sonnenaufgang über Stuttgart Bild in Detailansicht öffnen
SWR1 Hitparadenmoderatin Stefanie Anhalt und SWR1 Hitparadenmoderator Jochen Stöckle Bild in Detailansicht öffnen
Jochen Stöckle und Stefanie Anhalt Bild in Detailansicht öffnen
SWR - Bild in Detailansicht öffnen

 „Äffle & Pferdle“ auf Platz 5

Viel Beständigkeit herrscht in der Liste der Bestplatzierten. Nur auf den hinteren Plätzen gibt es Veränderungen gegenüber dem Vorjahr: „Mir im Süden“ (Füenf) rutscht von Platz 9 auf 10. John Miles Kulthymne „Music“ schafft es wieder unter die Top Ten und verdrängt damit „Barcelona“ von Freddie Mercury und Montserrat Caballé aus dem Reigen der zehn Spitzenreiter. Die kultigen Maskottchen „Äffle und Pferdle“ bleiben konstant in der Hörergunst auf dem fünften Platz.

Die Top 20 im Jahr 2019

PlatzTitelInterpret
1Bohemian RhapsodyQueen
2Stairway to heavenLed Zeppelin
3Child in timeDeep Purple
4The sound of silenceDisturbed
5Der Hafer- und BananenbluesPferdle & Äffle
6Brothers in armsDire Straits
7Nothing else mattersMetallica
8Wish you were herePink Floyd
9MusicMiles, John
10Mir im SüdenFüenf
11Am FensterCity
12ShallowLady Gaga & Bradley Cooper
13Das Badner LiedMontanara Chor
14Tage wie dieseToten Hosen
15Hotel CaliforniaEagles
16HallelujahCohen, Leonard
17Don't stop believin'Journey
18Comfortably numbPink Floyd
19Hells bellsAC/DC
20Schrei nach LiebeÄrzte

Grandioses Finale in der Stuttgarter Schleyerhalle

Passend zum höchsten Neueinstieg in diesem Jahr "Shallow" von Lady Gaga & Bradley Cooper auf Platz 12, wanderten die sechs Moderatoren zum Finale in die Hanns-Martin-Schleyer-Halle. Mit knapp 9.000 Partygästen feierten sie dort 30 Jahre Hitparade.

Die große Finalparty begann um 19 Uhr. Die Moderatoren Stefanie Anhalt, Annett Lorisz, Janet Pollok, Patrick Neelmeier, Stefan Orner und Jochen Stöckle präsentierten die Top 12 Siegersongs und übergaben dann das Zepter an SWR1 Moderator Matthias Sziedat. Er präsentierte dem Publikum weitere große Highlights des Abends.

Zum Jubiläum feuerte SWR1 ein Feuerwerk an hochkarätigen internationalen Musik-Acts ab. Im Vorfeld war das Line-Up des Abends nicht verraten worden. Umso größer war die Überraschung für die Hitparaden-Fans in der Halle, dass mit Holly Johnson (Frankie goes to Hollywood), Tony Hadley (Spandau Ballet) und Ian Paice (Deep Purple) gleich drei internationale Top-Stars am Start waren. Alle Stars wurden von der SWR1 Band begleitet. Sehens- und hörenswert war auch der Auftritt des Percussion-Ensembles „Die Schlagzeugmafia“.

SWR1 Hitparade 2019 Die Fotos vom Hitparaden-Finale!

Finale 2019 (Foto: SWR, Ronny Zimmermann/Martin Wyrich)
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Harald Winkler, der Komponist von "Rocking Affair" - dem Hitparaden-Titel Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ian Paice! Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann/Martin Wyrich Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Happy Birthday, SWR1 Hitparade! Ein Geburtstagskind braucht natürlich auch eine Torte... Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Großer Ansturm vor der ausverkauften Schleyerhalle Bild in Detailansicht öffnen
...nach der Nummer 1 startet direkt in der Halle übrigens auch schon der Vorverkauf für das nächste Jahr Bild in Detailansicht öffnen
Und die zwei dürfen auch nicht fehlen ;-) Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen

Kurz und knapp

Jahr:2019
Name:30 Jahre Hitparade
Anzahl:1056 Titel
Platz 1:"Bohemian Rhapsody" von Queen
Wann:Montag, 21.10.2019, 5 Uhr bis Freitag, 25.10.2019, rund um die Uhr
Moderation:drei Teams: Stefanie Anhalt/Jochen Stöckle, Annett Lorisz/Patrick Neelmeier und Janet Pollok/Stefan Orner
Wo:... vom Stuttgarter Fernsehturm
Finale:... zum 10. Mal in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Die Geschichte der SWR1 Hitparade

STAND