Zahlen, Daten, Fakten Die Statistik der SWR1 Hitparade 2019

Ob Ihr Landkreis 2019 eher Led Zeppelin oder Queen gewählt hat, für welchen Song sich Jung und Alt entschieden und wer der höchste Neueinsteiger ist, erfahren Sie hier.

Wie hat Ihr Landkreis abgestimmt?

Baden-Württemberg ist sich so einig wie noch nie. Nur zwei "kleine gallische Dörfer" - Stadtkreis Karlsruhe und Stadtkreis Heilbronn - leisten erfolglos Widerstand. Die beiden sehen Led Zeppelin mit "Stairway to Heaven" vorne. Doch alle anderen haben sie überstimmt und haben Queen mit "Bohemian Rhapsody" auf den Thron gesetzt.

(Es gehen nur die Abstimmungen in diese Auswertungen ein, bei denen alle Felder ausgefüllt wurden.)

Das Alter spielt keine Rolle (Jung vs. Alt)

Bei den Altersgruppen sind sich die SWR1 Hörer und Hörerinnen bei dem Siegersong "Bohemian Rhapsody" fast genauso einig, wie bei den Landkreisen. Es gibt nur einen kleinen Ausreißer und das ist die Altergruppe der 60 bis 75-Jährigen, bei ihnen steht eindeutig "Stairway to Heaven" an der Spitze.

Interessanter Fakt: bei der Gruppe unter 30 halten sich die deutschsprachigen Songs die Waage mit den englischsprachigen in der Top 10.

Geschlechterkampf war einmal (Frauen vs. Männer)

Die Einigkeit zieht sich durch: Auch die Männer und Frauen sind sich bei der Nummer 1 einig. Für beide steht Queen mit "Bohemian Rhapsody" auf dem Siegertreppchen.

Bei dem höchsten Neuzugang 2019 liegt der Verdacht nahe, dass die Frauen dafür verantwortlich sind. Sie wählten "Shallow" von Lady Gaga und Bradley Cooper auf ihren Platz 7.

STAND