Bitte warten...
London im Nebel

Krimi-Fans aufgepasst Gewinnen Sie Karten für das SWR1 Live-Hörspiel

"Tote schlafen leicht" am 23. März 2019 im SWR Funkstudio in Stuttgart

Ein Krimi als Live-Hörspiel, das auch noch gleichzeitig im Radio übertragen wird - das gab es seit mehreren Jahrzehnten nicht mehr! Und Sie können Teil davon sein! Einfach das kleine Rätsel lösen und mit ein bisschen Glück können Sie den spannenden und humorvollen Krimi live erleben.

Matthias Habich

Schauspieler Matthias Habich spielt Gideon Fell

Gideon Fell, gespielt von Matthias Habich, muss einen Fall lösen, der es in sich hat. Ein Mann erhält eines Nachts einen Telefonanruf - aus dem Reich der Toten! Eine mysteriöse Affäre, in der eine treulos verlassene und früh verstorbene junge Frau versucht, ihren einstigen Freund und Liebhaber zu sich ins Grab zu rufen...

Sie möchten gemeinsam mit Ihrer Begleitung sehen, wie ein Hörspiel produziert wird? Wie der Schauspieler Matthias Habich, der unter anderem in den Filmen "Der Untergang" oder "Ein halbes Leben" mitspielte, versucht einen Fall zu lösen? Wie die SWR1 Moderatoren Stefanie Anhalt und Jochen Stöckle Teil eines Live-Hörspiels sind? Und dabei einen packenden Krimi erleben?

Live-Hörspiel "Tote schlafen leicht"
Am 23. März 2019
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:15 Uhr
Im SWR Funkstudio im Park der Villa Berg in Stuttgart

Einfach das folgende Rätsel lösen und mit ein bisschen Glück sind Sie mit Ihrer Begleitung dabei!

1/1

Wer ist zu sehen?

Bitte beachten Sie, dass die mit * gekennzeichneten Felder ausgefüllt werden müssen.

Wer befindet sich auf Bild 1?

Zur Auswahl stehen*:

Wer befindet sich auf Bild 2?

Zur Auswahl stehen*:

Wer befindet sich auf Bild 3?

Zur Auswahl stehen*:

Sicherheitsüberprüfung

Bitte beantworten Sie die unten gestellte Frage und geben Sie Ihre Anwort als Text oder Zahl in das entsprechende Feld ein.
Warum? Weil wir die Mails von wirklichen Menschen und die von Computerprogrammen mit Hilfe dieses "Captcha" - so lautet der Fachbegriff - unterscheiden wollen. Die in dieser Textform gestellte Aufgabe ist für einen Menschen leicht zu lösen, während es für eine Maschine schwierig ist.

Ihre Daten werden ausschließlich zur Gewinnbenachrichtigung benötigt und nicht an Dritte weitergegeben. Einsendeschluss ist Sonntag, der 17. März 2019 um 24 Uhr.

Aktuell in SWR1