Schwäbische Shakshuka mit Maultaschen (Foto: SWR, trickytine)

So international kann Maultasche

Schwäbische Shakshuka mit Maultaschen

STAND
KOCH/KÖCHIN

Premiere in "Kaffee oder Tee": Eberhard Braun kocht im SWR Fernsehen die schwäbische Shakshuka

SWR1 Eberhard Braun in Kaffee oder Tee (Foto: SWR, Jochen Enderlin)
Premiere für SWR1 Pfännle-Koch Eberhard Braun: Er ist Gast bei Martin Seidler und kocht zum ersten Mal in "Kaffee oder Tee". Ganz nach dem diesjährigen Motto "Ländle meets Orient" gibt es natürlich die schwäbische Shakshuka mit Maultaschen. Jochen Enderlin Bild in Detailansicht öffnen
Bevor aber in der Sendung gekocht wird, bespricht Eberhard Braun mit einer Redakteurin zusammen die einzelnen Arbeitsschritte. Jochen Enderlin Bild in Detailansicht öffnen
... und dann geht es ab in die Maske - damit der Koch perfekt vor der Kamera aussieht. Jochen Enderlin Bild in Detailansicht öffnen
Was gibt es besseres gegen Lampenfieber, als eine Runde mit Martin Seidler zu spielen. Jochen Enderlin Bild in Detailansicht öffnen
In der Durchlaufprobe geht Eberhard Braun mit dem Moderator zusammen die einzelnen Arbeitsschritte durch. Jochen Enderlin Bild in Detailansicht öffnen
Noch wenige Minuten bis zum Auftritt. Jochen Enderlin Bild in Detailansicht öffnen
Und dann wird gekocht. Jochen Enderlin Bild in Detailansicht öffnen

Das Rezept

Die Shakshuka ist einer der Klassiker der israelischen Küche. Das macht Urlaubs-Feeling und gepaart mit der schwäbischen Maultasche wird daraus ein besonderes Erlebnis.

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Dosen Tomaten, geschält (á 400g)
  • 2 Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 2 Zehe Knoblauch, fein gewürfelt
  • 3 EL Öl
  • 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 3 TL orientalische Gewürzmischung, z. B. Baharat oder Raz el Hanout
  • 1 TL Zucker
  • 3 Maultaschen
  • 3 Eier, Größe M
  • frische Blattpetersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. In einem Topf die Paprikastreifen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel mit Öl glasig anschwitzen
  2. Tomatenmark und Gewürzmischung zugeben und 1 Minute anrösten.
  3. Die Dosentomaten zugeben und abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  4. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  5. Die Maultaschen in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  6. In einer ofenfeste Form 2/3 der Maultaschenscheiben legen. Die heiße Tomatensauce über die Maultaschen verteilen.
  7. Mit einem Löffel drei Kuhlen in die Sauce formen und in jede Kuhle vorschichtig ein aufgeschlagenes Ei gleiten lassen. 
  8. Die Pfanne in den Ofen schieben und ca. 10 Minuten backen.
  9. Nun die restlichen Maultaschenscheiben auf die Soße legen und alles ca. 5 Minuten weiterbacken, bis die Eier gestockt sind.
  10. Die heiße Shakshuka mit frischer Petersilie servieren

So gut isst Baden-Württemberg SWR1 Pfännle

SWR1 Pfännle macht jedes Jahr an den September-Sonntagen in vier Orten in Baden-Württemberg Station und dabei kommt nur auf den Teller und ins Glas, was bei uns angebaut, erzeugt oder gezüchtet wird.  mehr...

Einfach lecker! Zum Nachkochen: Die Rezepte

Lust auf genießen. Hier finden Sie unsere Rezepte für SWR1 Pfännle.  mehr...

Tipps und Tricks Das SWR1 Küchenkäpsele

Manchmal sind es einfach die kleinen Tricks, die einem das Kochen so viel leichter machen ...  mehr...

Darüber freut sich jeder Sieben raffinierte Geschenke aus der Küche

Mit diesen kreativen Küchengeschenken punktet man garantiert bei Feinschmecker*innen. Sie sind einfach herzustellen, versprechen wahre Geschmackserlebnisse und sehen auch noch gut aus. Ob einzeln als kleines Mitbringsel oder zu einem Feinkostkorb zusammengestellt sind die Geschenke aus der Küche richtige Hingucker und schmecken auch noch fantastisch.  mehr...

Ausgabe 2021 Das "SWR1 Pfännle"-Magazin zum Herunterladen

"Ländle meets Orient" ist in diesem Jahr das Thema von SWR1 Pfännle - viele tolle Geschichten dazu gibt es im Magazin.  mehr...