Eberhard Braun zieht mit einem Zauberstab die Blitzmayonaise nach oben (Foto: SWR, Jochen Enderlin)

Blitz-Mayonnaise in 3 Minuten

STAND
KOCH/KÖCHIN

Selbstgemachte Mayo schmeckt nicht nur am besten, man hat auch Einfluss auf die Qualität der Zutaten.

Zutaten:

  • 2 Eigelbe (sehr frisch)
  • 1-2 EL Weißwein- oder Apfelessig oder Zitronensaft
  • 1 EL Senf
  • 1 Prise Zucker
  • 250-300 ml neutrales Öl ( z. B. geschmackneutrales Distelöl)

Zubereitung

In ein schmales, hohes Gefäß das Ei mit dem Essig, Senf, Salz und Zucker geben. Den Pürierstab bis zum Boden des Gefäßes geben und einschalten. Dabei den Pürierstab anfangs ohne Bewegung am Boden lassen. Nach 5 Sekunden den Pürierstab sehr langsam nach oben ziehen.

Rührend mixen bis eine feste Mayonnaise entsteht. Bis zur Verwendung im Kühlschrank kühl aufbewahren.

Tipps

Wer die Mayo etwas leichter möchte, der mischt frischen Joghurt darunter

Mit etwas Zitronenabrieb, frischem Knoblauch und frischen Kräutern kommt noch mehr Aroma in die Mayo. Wichtig: innerhalb eines Tages verbrauchen.

Exklusive Pfännle Momente

Exklusiv für drei Pfännle-Fans So war der Online-Kochkurs mit Eberhard Braun und Petra Klein

Premiere bei SWR1 Pfännle: Der erste Online-Kochkurs mit drei Gewinnern aus dem Land. Gekocht wurde mit Pfännle-Koch Eberhard Braun und Petra Klein die Maultaschen-Tortilla.  mehr...

Einfach lecker! Zum Nachkochen: Die Rezepte

Lust auf genießen. Hier finden Sie unsere Rezepte für SWR1 Pfännle.  mehr...

Eberhard Braun: zaubert Heimatgenuss auf den Teller

Seine Leibspeisen als Kind waren Maul-taschen, Spätzle, Bergkäsküchlein und Nudeln mit Soße. "Bis heute sind das meine Lieblingsgerichte geblieben", er-zählt Eberhard Braun.  mehr...

So gut isst Baden-Württemberg SWR1 Pfännle

SWR1 Pfännle macht jedes Jahr an den September-Sonntagen in vier Orten in Baden-Württemberg Station und dabei kommt nur auf den Teller und ins Glas, was bei uns angebaut, erzeugt oder gezüchtet wird.  mehr...