Jazzopen | A Magic Jazznight

Gregory Porter & Al Di Meola & David Sanborn

STAND

Die Jazzopen 2022 finden vom 7. bis 17. Juli statt.

Datum:
Beginn:

Einlass:
Uhr
Ort:
Stuttgart Schlossplatz
Vorverkauf:
Bei allen bekannten Vorverkaufsstellen




Gregory Porter

A Magic Jazznight - Gregory Porter, 12. Juli Stuttgart, Jazzopen (Foto: Erik-Umphrey)
Erik-Umphrey

Bereits in frühen Jahren wurde Gregory Porter von seiner Mutter Ruth, Pastorin einer Pfingstgemeinde, dazu ermuntert, im Gospelchor ihrer Kirche mitzusingen. Doch für eine musikalische Karriere entschied sich Porter erst relativ spät. Den ersten Schritt unternahm er, als er 2004 nach New York zog und dort nach seinem Tagesjob in einem Restaurant abends in Clubs zu singen begann. Bei wöchentlichen Auftritten in St. Nick’s Pub in Harlem lernte er viele der Musiker kennen, die bis heute seine Begleitband bilden. Porter war bereits 37 Jahre alt, als er 2009 sein erstes eigenes Album "Water" für das Independent-Label Motéma aufnahm. Das Debüt erhielt auf Anhieb begeisterte Kritiken und brachte dem Sänger seine erste Grammy-Nominierung ein.

Auf seinem erst kürzlich erschienenen neuen Album "Still Rising" präsentiert sich Gregory Porter in 34 Aufnahmen mit den größten Hits seiner bisherigen sechs Alben, in Kollaborationen mit anderen Stars und sogar mit brandneuen Songs. Damit festigt er eindrucksvoll seinen Ruf, einer der besten Songwriter und Sänger des aktuellen Jazz und  Rhythm’n'Blues zu sein.

Al Di Meola

Al Di Meola am 12.7.2022 in Stuttgart bei den Jazzopen (Foto: Pressefoto Jazzopen)
Pressefoto Jazzopen

Al Di Meola gehört zu den Top-Gitarristen unserer Zeit. Die Musik des US-Amerikaners fasziniert durch ihre außergewöhnliche Komplexität und anspruchsvollen Harmonien. Diese Grundessenz seines Schaffens prägte die Identität des Ausnahmetalentes über seine mittlerweile vier Dekaden andauernde Karriere. Vier Alben mit Gold- und zwei mit Platin-Status sowie mehr als 6 Millionen verkaufte Tonträger weltweit und zahlreiche Grammy-Auszeichnungen stellen nur einen Teil seines gigantischen Erfolges dar.

Sein letztes Album erschien im März 2020. Unter dem Titel "Across The Universe" hat das Genie 14 Beatles-Titel in musikalischer Balance zwischen fulminanten orchestralen Klängen sowie großartig austarierten Tönen aus Akustik - sowie E-Gitarre neu interpretiert und arrangiert. Aktuell arbeitet Al Di Meola an einer Autobiografie sowie brandneuer Sologitarrenmusik. Es bleibt auch nach über 40 Jahren spannend um das Ausnahmetalent, denn bereits im April 2022 soll das 1981 veröffentlichte Album "Saturday Night" in San Francisco neu interpretiert erscheinen.

David Sanborn

David Sanborb am 12. Juli 2022 in Stuttgart bei den Jazzopen (Foto: LynnGoldsmith)
LynnGoldsmith

Der bekannte Jazz-Journalist Scott Yanow beschrieb David Sanborn einmal so: "Er ist der  einflussreichste Saxophonist im Bereich Pop, R&B und Fusion der vergangenen 20 Jahre."

Geboren wird Sanborn zwar in Florida, aber er wächst in St. Louis, Missouri, auf. Mit drei Jahren erkrankt Sanborn an Kinderlähmung, als Teil seiner Therapie kommt er das erste Mal mit dem Saxophon in Berührung. Nach der Highschool studierte er Musik, bevor er nach Kalifornien zog. Mit Paul Butterfield spielte er auf dem legendären Woodstock-Festival und tourte mit Stevie Wonder, den Rolling Stones und David Bowie. Er machte sich einen Namen als Sideman von weiteren Persönlichkeiten wie James Brown, Aretha Franklin, Billy Joel, Eric Clapton oder George Benson. 1975, im Alter von 30 Jahren, veröffentlicht er mit "Taking Off" sein erstes Soloalbum, das heute ein Klassiker ist und die Karriere in Fahrt bringt.

In den 90er Jahren schart er Musiker wie Bill Frisell, Marc Ribot, Charlie Hayden oder Herb Robertson um sich, seine Musik wird progressiver und experimenteller. David Sanborn ist nicht nur ein experimentierfreudiger Verwandlungskünstler, er ist vor allem sehr produktiv und erfolgreich. In den bisher 6 Jahrzehnten seiner Karriere hat Sanborn insgesamt 24 Alben veröffentlicht, gewann sechs Grammy-Awards und erhielt acht Goldene sowie eine Platin-Schallplatte.

Stuttgart

Jazzopen Jamie Cullum & Larkin Poe

Stuttgart, Schlossplatz
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen  mehr...

Stuttgart

Jazzopen Suzanne Vega & Jorja Smith & Celeste

Stuttgart, Schlossplatz
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen  mehr...

Stuttgart

Jazzopen John Legend & Jessie J

Stuttgart, Schlossplatz
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen  mehr...

Stuttgart

Jazzopen Robert Plant & Alison Krauss I Van Morrison

Stuttgart, Schlossplatz
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen  mehr...

AUSVERKAUFT! Jazzopen | Ersatz für 19.7.2020 + 18.07.2021 Sting - My Songs

Stuttgart, Neues Schloss, Ehrenhof
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen  mehr...

Hier ist was los im Land SWR1 Veranstaltungskalender

Sie mögen die Musik, die in SWR1 läuft und möchten die Künstler einmal live erleben? Kein Problem! Wir präsentieren viele tolle Konzerte in ganz Baden-Württemberg.  mehr...

STAND
AUTOR/IN