STAND

"Baden-Württemberg macht Spaß" ist das wohl erfolgreichste Comedy- & Kabarett-Festival auf Tournee im Land - und das seit über 20 Jahren.

Endlich geht es wieder weiter auf den Bühnen von Baden-Württemberg: so langsam kommt die Kultur-, Kabarett-, Comedy-, Theater- und Kleinkunst-Szene wieder zu ihrem Recht - und zu Publikum. Sieben Monate waren Theater und Clubs geschlossen, die Corona-Pandemie hat da ganz gehörig ins Kontor geschlagen.

63 Künstler:innen sagen: #KaufKarten!

Sie singen "geh' ins Theater und ins Konzert, Kultur macht Mühe, doch sie ist's wert" und meinen damit: 'raus aus dem Ohrensessel und Kultur wieder live vor Ort erleben:

Endlich wieder live mit Publikum: "Baden-Württemberg macht Spaß"

Datum:
Beginn:

Ort:
Überlingen, Landesgartenschau-Gelände | Seebühne
Programm:
In Überlingen auf der Landesgartenschau dürfen sich die Zuschauer über ein »Baden-Württemberg macht Spaß - SPEZIAL« freuen. Hier treten mehrere Künstler auf nur einer Bühne auf. Dabei bietet jeder Künstler rund 30 Minuten lang das Beste aus seinen aktuellen Programmen.
Mitwirkende:
Moderation: Stefanie Anhalt

Am Donnerstag, 17. Juni 2021 ist »Baden-Württemberg macht Spaß« auf der Landesgartenschau in Überlingen zu Gast. Gernot Haßknecht, Heinrich del Core sowie Dui do on de Sell stehen ab 20 Uhr auf der Sparkassen-Bodensee-Bühne und werden die Lachmuskeln der Zuschauer:innen strapazieren. Jeder Künstler zeigt dabei 30 Minuten lang das Beste aus seinem aktuellen Programm. Durch den Abend führt SWR1 Moderatorin Stefanie Anhalt. SWR1 präsentiert die Veranstaltung, zeichnet den Abend auf und sendet im Nachgang die schönsten Ausschnitte.

Eintritt zur Veranstaltung haben alle Besucher mit einer gültigen Dauer- oder Tageskarte. Die zulässige Besucherzahl ist jedoch begrenzt und Platzkarten müssen zusätzlich online auf der Internetseite www.ueberlingen2020.de gebucht werden. Die Buchung von Platzkarten ist ab dem 12. Juni um 9:00 Uhr möglich.

Gernot Haßknecht

Gernot Hassknecht (Foto: Foto: Willi_Weber)
Foto: Willi_Weber

Hans Joachim Heist erlangte deutschlandweite Bekanntheit als der cholerisch schimpfende und schreiende „Gernot Haßknecht“ aus der ZDF Satiresendung „heute show“. „Der nicht immer ganz politisch korrekte Haßknecht wird auch in Überlingen die aktuelle Lage der Welt auf seine gewohnte Art kommentieren und jeden noch so kleinen Zwischenfall mit einem cholerischen Anfall beantworten. Nebenbei gibt uns Haßknecht Tipps für den richtigen Beschwerdebrief und die perfekte Ernährung. Als Ensemblemitglied der ZDF Wochenshow wurde Hans-Joachim Heist in seiner Rolle als Gernot Haßknecht mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Deutschen Comedypreis sowie dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

Heinrich del Core

Heinrich del Core (Foto: Heinrich del Core)
Heinrich del Core Heinrich del Core

Er hat italienische Wurzeln, spricht aber das mütterlicherseits erworbene Schwäbisch. Del Core gehört mittlerweile zu den bekanntesten Comedians in Baden-Württemberg. Er wurde mit renommierten Preisen wie dem »Paulaner Solo«, der »Tuttlinger Krähe«, dem »Kleinkunstpreis Baden-Württemberg« sowie dem »Nordrhein-Westfälischen Kleinkunstpreis« ausgezeichnet.

Dui do on de Sell

Dui do on de Sell  (Foto: (C)Pixadilly_Heidi_Musolesi)
Dui do on de Sell (C)Pixadilly_Heidi_Musolesi

Dui do on de Sell: Das sind Doris Reichenauer und Petra Binder. Ihr Programm ist eine einzigartige Mischung aus warmherziger Satire, messerscharfer Ironie und knochentrockenem Humor. Mit ihrer sympathischen, authentischen und saumäßig schlagfertigen Art begeistern beide ihr Publikum in ganz Baden-Württemberg. Kein Wunder sind Dui do on de Sell auch im SWR Fernsehen und im SWR Radio gern gesehene Gäste.

Einlassbedingungen | Corona-Regeln:

Auf www.ueberlingen2020.de sind die Einlassbedingungen unter Corona-Bedingungen einsehbar und weitere Infos zu »Baden-Württemberg macht Spaß« finden Sie auch hier.

STAND
AUTOR/IN