Bitte warten...

Die Geschichte hinter den Dialekten Kurpfälzisch

Jeder echte Kurpfälzer ist musikalisch - denn wenn er Dialekt spricht, dann singt er automatisch. Das sagen zumindest alle Nachbarn und auch die Kurpfälzer selbst bestreiten gar nicht, dass ihr Dialekt eine ganz eigene Sprachmelodie hat - ein Singsang eben.

Heidelberger Altstadt mit Schloss und Alter Brücke

Heidelberger Altstadt mit Schloss und Alter Brücke

Woher kommt's?

Die Kurpfalz war im Mittelalter ein mächtiger Territorialstaat, der zu seinen besten Zeiten von Hessen bis nach Lothringen und vom Saarland bis zum Odenwald reichte. Interessant ist, dass der kurpfälzische Dialekt aber nur rechts des Rheins gesprochen wird - in der Region Mannheim-Heidelberg bis kurz vor Tauberbischofsheim. Das könnte damit zusammenhängen, dass die Kurpfalz beim Wiener Kongress, also bei der Neuordnung der Territorien Anfang des 19. Jahrhunderts, getrennt wurde.

Mannheimer Schloss

Das Mannheimer Schloss

Woran erkennt man's?

Das Kurpfälzische unterscheidet sich auch manchmal sehr deutlich von den anderen pfälzischen Dialekten. Zum Beispiel bei den Worten Apfel und Pfund. In vielen Orten der Kurpfalz werden sie mit "pf" ausgesprochen, wobei alle anderen pfälzischen Dialekte von Appel und Pund sprechen. Kurpfälzisch gehört damit zu den so genannten oberdeutschen Dialekten, genauso wie Schwäbisch, Alemannisch, Fränkisch und Bairisch.

Internationale Einflüsse

Wie bei den anderen Dialekten in Baden-Württemberg hat auch das Kurpfälzische viele Lehnwörter aus dem Französischen. Der Aufruf "Alla!" geht zum Beispiel auf das französische "Allez!" zurück. Eine Besonderheit des Kurpfälzischen ist aber, dass auch viele Wörter aus dem Rotwelsch übernommen wurden. Rotwelsch ist eine Sondersprache, die von vielen auch als Gaunersprache bezeichnet wird, weil sie seit dem Mittelalter vor allem von Kriminellen, aber auch vom fahrenden Volk gebraucht wurde. Und: Auch das Jiddische hat das Kurpfälzische stark beeinflusst. Es gibt sogar Leute, die sagen: Ein Kurpfälzer hätte kein Problem damit, das jiddische Radioprogramm in Israel zu verstehen.