STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN

Ein Jahr Ausbildung zum E-Commerce-Kaufmann: So kommt der neue Beruf an +++ Ausbildungsabbrecher berät Firmen und Azubis +++ Wie Digitalisierung hilft, Azubis zu finden

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
13:00 Uhr
Sender
SWR1

Für Unternehmen in Deutschland ist und bleibt es schwer, passende Azubis zu finden. Auch in diesem Jahr bleiben wohl zehntausende Ausbildungsstellen unbesetzt. Die Gründe dafür sind vielfältig. Manchmal fehlt das Interesse an bestimmten Berufen, manchmal reicht die Vorbildung der Bewerber einfach nicht. Gleichzeitig ist fast jeder dritte Azubi mit seiner Ausbildung unzufrieden, zeigt eine aktuelle DGB-Studie. Gerade beim Thema Digitalisierung hapert es. Wie also können Betriebe und Auszubildende besser zusammenfinden? Wie kann die Ausbildung attraktiver und fortschrittlicher werden?

Themen der Sendung:

  • Start mit Anlaufschwierigkeiten: Seit einem Jahr gibt es den Ausbildungsberuf „Kaufmann/-frau im E-Commerce“. Reportage von Wolfgang Brauer.
  • Azubis gewinnen und halten: Interview mit Sascha Burghaus, der seine eigene Ausbildung abgebrochen hat und heute Unternehmen und Azubis berät. Er hat für beide Seiten Tipps, wie es mit einer guten Ausbildung klappen kann.
  • Der digitale Maler: Eigentlich ist der Malerberuf mittlerweile besonders unbeliebt. Ein Betrieb aus Baden-Baden setzt jedoch auf Digitalisierung und das kommt bei den Azubis an. Reportage von Patrick Neumann.

SWR1 Höreraktion – Frag den Karriere-Coach Martin Wehrle

Für Azubis ist das professionelle Berufsumfeld oft komplettes Neuland. Unser Karriere-Coach Martin Wehrle gibt Tipps für Auszubildende und Betriebe, wie es mit dem Miteinander klappt.

Jonas aus Karlsruhe fragt zum Beispiel: „Manchmal habe ich als Azubi Ideen oder Kritik, die ich eigentlich gerne einbringen würde, weil ich glaube, dass es dem Unternehmen was bringt. Aber ich will nicht als Besserwisser oder Idiot vom Dienst dastehen, der sich ungefragt einmischt. Was kann ich tun?“

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
13:00 Uhr
Sender
SWR1

Aber auch für Ausbilder im Unternehmen ist der Umgang mit den Jugendlichen nicht immer ganz leicht:

„Wenn ich als Ausbilder merke, mein Azubi fühlt sich nicht wohl oder irgendwo hakt es, wie unterstütze ich ihn oder sie am besten?“

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
13:00 Uhr
Sender
SWR1

SWR1 Brief der Woche an Ulrike von Albedyll vom Dehoga

Jeder zweite Koch-Azubi schmeißt seine Lehre hin. Und der Grund dafür ist: Fernsehkoch Tim Mälzer! Zumindest sieht das die Landesgeschäftsführerin des deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga in Hamburg, Ulrike von Albedyll so. Denn bei Mälzer sieht alles so locker und nett aus, dass die Azubis vom echten Kochalltag schockiert seien könnten. Glosse von Anno Wilhelm.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
13:00 Uhr
Sender
SWR1

Weitere Sendungen

Wie hart trifft die Corona-Krise Berufseinsteiger?

Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf die Karriere-Chancen der Generation Lockdown? ++ Keine Patienten und hohes Risiko: Zahnärzte schlagen Alarm ++ Brief der Woche an Til Schweiger ++ Dauerspätschicht wegen Corona? ++ Hochzeitsplaner müssen viele Tränen trocknen  mehr...

Arbeitsplatz SWR1

Vielfalt im Vorstand macht finanziell erfolgreicher

Außerdem: Containment Scouts verfolgen Infektionsketten ++ Grenzen der Kurzarbeit: Wie Geringverdiener trotz Hilfen unter Corona leiden ++ Kann der Arbeitgeber Urlaub im Ausland verbieten?  mehr...

Arbeitsplatz SWR1

Kita-Chaos in BW – Eltern und Einrichtungen haben keinen Plan

Die Kitas in BW sollen eigentlich am Montag wieder öffnen – aber wie? ++ Mütter im Stress – Corona erschwert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ++ Abtauchen im Garten – der Poolbau boomt  mehr...

Arbeitsplatz SWR1

Weitere Briefe der Woche

Brief der Woche an Til Schweiger

Til Schweiger hat dem Virologen Drosten sowie dem SPD-Politiker Lauterbach geraten, mal nicht so rumzuheulen. Dafür hat sich der Schauspieler inzwischen entschuldigt.  mehr...

Arbeitsplatz SWR1

Brief der Woche an Helmut Schmidt

Der Altbundeskanzler war zu Lebzeiten für sein Mentholzigarettenrauchen berüchtigt. Jetzt hat die EU sie verboten.  mehr...

Arbeitsplatz SWR1

Brief der Woche an Christian Seifert

König Fußball ist zurück! Zu verdanken haben wir das unter anderem dem Boss der Deutschen Fußball Liga, Christian Seifert. Ihm gebührt deshalb unser Brief der Woche  mehr...

Arbeitsplatz SWR1

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN