Radioreport Glücksfall Grundgesetz – Von der „unscheinbaren Notgeburt“ zum Hoffnungsträger der Demokratie

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
22:05 Uhr
Sender
SWR1

Die Deutschen sind begeistert von ihrer Verfassung; das war auch daran zu sehen, wie intensiv die Bürger an den Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag teilnahmen. Aus dem Provisorium, das der Parlamentarische Rat 1948/49 auf Anweisung der alliierten Besatzungsmächte für den „Weststaat“ schuf, wurde eine der modernsten und freiheitlichsten Verfassungen der Welt, ein Exportschlager für viele demokratische Staaten. Wir unterziehen das Grundgesetz, das Konrad Adenauer am 23. Mai 1949 verkündete, einem Alltagstest im Jahre 2019. Wozu ist es gut? Wie funktioniert es? Was kann man kritisieren? Würden mehr Grundrechte Minderheiten helfen? Wie lange wird es noch halten, was sind die Herausforderungen für die Zukunft?

AUTOR/IN
STAND