SWR1 Arbeitsplatz Hoher Schaden durch kriminelle Mitarbeiter

Wie kriminelle Mitarbeiter Firmen schaden und warum sie oft lange unentdeckt bleiben +++ Cyber Abwehr Zentrum startet in Neustadt an der Weinstraße +++ Baustellen im Rhein-Neckar-Kreis belasten Unternehmen

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
13:00 Uhr
Sender
SWR1

Rund 240 Millionen Euro – so hoch ist alleine der Versicherungsschaden, den kriminelle Mitarbeiter oder Vertraute von Unternehmen im vergangenen Jahr durch Wirtschaftsstraftaten verursacht haben. Zum Beispiel weil Geld aus der Kasse genommen wurde oder Rechnungen schlicht erfunden. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Über die Ergebnisse sprechen wir mit Rüdiger Kirsch, Vorsitzender der AG Vertrauensschadenversicherung im GDV.

Weitere Themen der Sendung:

  • Cyber Defense Center – Zentrum für digitale Unternehmenssicherheit in Neustadt an der Weinstraße. Autor: Alexander Winkler
  • Baustellen im Rhein-Neckar-Kreis belasten Unternehmen. Autor: Wolfgang Brauer

SWR1 Höreraktion – Frag den Arbeitsrechtler Michael Felser

Freistellung und Resturlaub:

Die Fragestellerin möchte nicht genannt werden. Es geht um das Thema Freistellung: Wenn der Arbeitgeber die Filialen des Unternehmens schließt und die Arbeitnehmer freistellt, bekomme ich dann weiterhin eine Lohnfortzahlung bis zum Ende der ordentlichen Kündigungsfrist? Und was passiert mit bestehendem Resturlaub?

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
13:00 Uhr
Sender
SWR1

Datenschutz im Homeoffice:

Barbara fragt per Mail: "Gerne möchte unsere Sekretärin von zu Hause arbeiten. Sie würde Arztbriefe schreiben. Wie sieht es mit dem Datenschutz dabei aus?"

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
13:00 Uhr
Sender
SWR1

SWR1 Brief der Woche

an Panda-Mama Meng Meng im Berliner Zoo. Von Sabine Geipel

MODERATOR/IN
STAND
REDAKTION