Interviews mit den Filmemachenden

Regisseur*innen der nominierten Filme im Interview

»80.000 Schnitzel« Interview mit Hannah Schweier

Ein verschuldeter Hof und viele Schicksalsschläge: Ein Jahr lang begleitet Hannah Schweier ihre Oma und ihre Schwester bei dem Versuch, den untergehenden Familienbetrieb zu retten. Die Regisseurin Hannah Schweier von »80.000 Schnitzel« im Gespräch mit Stefanie Strachwitz.  mehr...

»Blutige Kohle« Interview mit Christopher Stoeckle und Paola Tamayo

Im Krieg um Rohstoffen wie Kohle wurden in Kolumbien zehntausende Menschen von ihrem Land vertrieben, verschleppt und ermordet. Die Regisseur*innen Christopher Stoeckle und Paola Tamayo von »Blutige Kohle« im Gespräch mit Stephen Zierhut.  mehr...

»Das Neue Evangelium« Interview mit Milo Rau

Sequenzen aus der Lebenswirklichkeit von als Erntehelfern tätigen Migranten in Süditalien im Wechsel mit inszenierten Bibelszenen. Mittendrin der Migrant und Aktivist für die Rechte der Feldarbeit Yvan Sagnet in der Rolle des Jesus: Was sind die Beweggründe für diesen Wechsel zwischen Dokumentar- und Spielszenen? Der Regisseur Milo Rau im Gespräch mit Moritz Schulz.  mehr...

»Das Purpurmeer« Interview mit Amel Alzakout

Etwa vier Stunden trieb die Filmemacherin mit anderen Flüchtenden aus Syrien im Wasser, nachdem ihr Boot zwischen der türkischen Küste und der griechischen Insel Lesbos gesunken war. Die Regisseurin Amel Alzakout von »Das Purpurmeer« im Gespräch mit Moritz Schulz.  mehr...

»Dreiviertelblut – Weltraumtouristen« Interview mit Marcus H. Rosenmüller und Johannes Kaltenhauser

In schwarzweißen Bildern porträtiert der Film das bunte Werk der Band Dreiviertelblut und die Inspirationen hinter ihrer Musik. Gerd Baumann und Sebastian Horn führen humorvoll in ihre kreative Welt. Die Regisseure Marcus H. Rosenmüller und Johannes Kaltenhauser von »Dreiviertelblut – Weltraumtouristen« im Gespräch mit Stephen Zierhut.  mehr...

»Endlich Tacheles« Interview mit Jana Matthes und Andrea Schramm

Game-Designer Yaar entwickelt ein Computerspiel, das sich an den Erlebnissen seiner Großmutter im Krakauer Ghetto orientiert. Was als Reise in die Vergangenheit beginnt, wird schnell zur Suche nach der eigenen Identität. Die Regisseurinnen Jana Matthes und Andrea Schramm von »Endlich Tacheles« im Gespräch mit Cordelia Marsch.  mehr...

»Ich bin Greta« Interview mit Nathan Grossman

Im August 2018 beginnt Greta Thunberg einen Schulstreik für das Klima. Von vielen belächelt entwickelt sich daraus "Fridays for Future". Der Regisseur Nathan Grossman von »Ich bin Greta« im Gespräch mit Sigrid Faltin.  mehr...

»Martin Margiela – Mythos der Mode« Interview mit Reiner Holzemer

Jeder kennt seine Mode, niemand kennt sein Gesicht: Der Modeschöpfer Martin Margiela gewährt exklusive Einblicke in seine Gedankenwelt und sein Archiv in Paris. Der Regisseur Reiner Holzemer von »Martin Margiela – Mythos der Mode« im Gespräch mit Stefanie Strachwitz.  mehr...

»Paris – Kein Tag ohne Dich« Interview mit Ulrike Schaz

Ulrike Schaz erlebt in Paris den Albtraum ihres Lebens. Weil sie zur falschen Zeit am falschen Ort ist, gilt sie plötzlich weltweit als Terroristin. Regisseurin Ulrike Schaz von »Paris – Kein Tag ohne Dich« im Gespräch mit Stephen Zierhut.  mehr...

»The Case you« Interview mit Alison Kuhn

Fünf Frauen, die eins gemeinsam haben: Sie alle wurden bei einem Casting Opfer sexueller Gewalt. Regisseurin Alison Kuhn von The Case you« im Gespräch mit Sigrid Faltin.  mehr...

»The Wall of Shadows« Interview mit Eliza Kubarska

Ein nepalesischer Sherpa bricht ein Tabu und besteigt den heiligen Berg Kumbhakarna, um das Geld für die Ausbildung seines Sohnes zu verdienen. Regisseurin Eliza Kubarska von »The Wall of Shadows« im Gespräch mit Stephen Zierhut.  mehr...

»Was tun« Interview mit Michael Kranz

Das Schicksal einer 15-jährigen aus dem Mich Glawoggers Dokumentarfilm »Whores‘ Glory» lässt Michael Kranz nicht los und er macht sich mit dem Filmschnipsel als einzige Spur auf die Suche nach dem Mädchen. Regisseur Michael Kranz von »Was tun« im Gespräch mit Sigrid Faltin.  mehr...

Regisseur*innen der nominierten Musikfilme im Interview

»Haldern Pop – Dorf mit Festival« Interview mit Monika Pirch

Ein Dorf mit einem riesigen internationalen Musikfestival: Das ist Haldern. Ländliche Tradition und die internationale Musikszene treffen ungebremst aufeinander. Die Regisseurin Monika Pirch von »Haldern Pop – Dorf mit Festival« im Gespräch mit Cordelia Marsch.  mehr...

»Helmut Lachenmann - My Way« Interview mit Wiebke Pöpel

Geräuschmusiken oder Musikgeräusche? Helmut Lachenmann spielt mit Erweiterungen von Klängen und Klangtypen, ist einer der wichtigsten Komponisten der Gegenwart. Regisseurin Wiebke Pöpel von »Helmut Lachenmann - My Way« im Gespräch mit Sigrid Faltin.  mehr...

»Wir fangen ganz von vorn an« Interview mit Bettina Ehrhardt

Beim Wiederaufbau Deutschlands nach 1945 spielte die Musik eine wichtige Rolle. Doch mit Beginn des Kalten Krieges setzte eine ideologische Vereinnahmung ein. Regisseurin Bettina Ehrhardt von »Wir fangen ganz von vorn an« im Gespräch mit Cordelia Marsch.  mehr...

Alles zum SWR Doku Festival

Festival-Kino

Das SWR doku Festival 2021 hat begonnen. Jetzt heißt es: Vier Tage herausragende Dokumentarfilme schauen! Und Höhepunkt des SWR Doku Festivals ist die Verleihung des Deutschen Dokumentarfilmpreises am Freitag- Abend.  mehr...

Grußworte

Winfried Kretschmann, Dr. Frank Nopper, Kai Gniffke, Ulrike Becker, Susanne Daldrop, Professor Carl Bergengruen, Wolfgang Kreißig, Jürgen Schlensog: Die Grußworte der Partner, Preisstifter und Freunde des SWR Dokufestival.  mehr...

Nominierte Filme

Das SWR Doku Festival findet vom 16. bis 19. Juni 2021 statt. Von Credits bis Trailer: Hier finden Sie Infos zu allen nominierten Filme für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2021.  mehr...

Trailer der nominierten Filme

Diese 15 Filme sind für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2021 nominiert.  mehr...

Filme für's Ohr

In der Rubrik Filme für's Ohr finden Sie Filmbesprechungen von Anja Kalischke-Bäuerle zu den 15 für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2021 nominierten Filme von Anja Kalischke-Bäuerle.  mehr...

Regisseur*innen im Interview

Regisseur*innen erzählen über ihre Dokumentarfilme, die für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2021 nominiert sind.  mehr...

Mitglieder der Jury

Die Jury-Mitglieder 2021 stellen sich vor.  mehr...

Deutscher Dokumentarfilmpreis

Höhepunkt des jährlichen SWR Doku Festivals ist die Verleihung des Deutschen Dokumentarfilmpreises. Von der Nominierung bis zur Preisvergabe: Hier finden Sie alle Infos.  mehr...

Doku Lounge

Medienkompetenz stärken mit Themen aus der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen – unsere Doku Lounge macht genau das. Und dazu gibt es spannende Dokus.  mehr...

Branchentreff Dokville

Der vom Haus des Dokumentarfilms veranstaltete Branchentreff Dokville widmet sich vom 17.-19.6. schwerpunktmäßig neuen dokumentarischen Serien und wird als Livestream übertragen.  mehr...

Partner & Preisstifter

Das sind die Partner und Preisstifter des SWR Doku Festivals.  mehr...

zurück zur Startseite

SWR Doku Festival

Höhepunkt des jährlichen SWR Doku Festivals ist die Verleihung des Deutschen Dokumentarfilmpreises. Von der Nominierung bis zur Preisvergabe: Hier finden Sie alle Infos.  mehr...