Bitte warten...

28.06.2019 20:15 Uhr Metropol 3 Wolfgang Rihm – über die Linien

Außer Konkurrenz

Wolfgang Rihm ist der erfolgreichste Komponist der Gegenwart für Neue Musik. Und er ist einer der produktivsten. Mehr als 500 Werke für die Bühne, Instrumentalwerke für große Orchester, Kammermusik etc. hat er bisher komponiert.

Die renommiertesten Orchester spielen seine Werke. Auf den Bühnen der großen Opernhäuser und internationalen Festivals ist er seit Jahrzehnten auf dem Spielplan. „Wolfgang Rihm ist ein Phänomen“, erzählt Biographin Eleonore Büning im Interview. „Schon im Kindergartenalter hat er nach Musik verlangt und hatte mit acht Jahren schon seine ersten Stücke komponiert. Autodidaktisch. Er war schon immer ein Durchstarter. „Wir versuchen, mit ihm in jene, seine Welt zu tauchen, aus der er seit Jahrzehnten seine Kompositionen schöpft. Was macht die Kraft des Rihmschen Klangs aus?“

Victor Grandits beginn nach seiner Ausbildung als 20-Jähriger 1983 beim ORF als Autor für Reportagen und Dokumentarfilme. 14 Jahre lang bleibt er dem ORF treu, bevor er Ende der 90er Jahre als Regisseur und Fernsehautor Langzeitformate für den internationalen Fernsehmarkt entwickelt.

 

Deutschland 2019; 60 Min.

Buch und Regie: Victor Grandits, Magdalena Sdugna

Kamera: Raphael Hustedt, Ralf Schweinböck, Andi Fiebert

Montage: Moritz Krause

Ton: Maximilian Kostzur

Produktion: Tosca Media Fernsehproduktion / SWR

FSK ohne Altersbeschränkung