Filmvorführung im Rahmen der "Doku Klasse" (Foto: SWR, Markus Palmer)

Medienkompetenz

Das war die Doku Klasse 2022

STAND

Bei der der Doku Klasse im Rahmen des SWR Doku Festivals gab es zum ersten Mal seit 2019 wieder ein spannendes Programm für Kinder und Jugendliche. Mit Dokufilmen im Kino zu Themen aus deren Lebenswelt.

Rund 1.000 Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte fanden vom 22. bis 24. Juni 2022 den Weg in die Stuttgarter Innenstadtkinos. Dort bot ihnen die Doku Klasse die Möglichkeit, die Faszination des filmischen Erzählens zu entdecken, das Spannungsfeld von Realität und Fiktion zu diskutieren und sich bewegenden Themen und Fragen anzunähern.

Lisa und Lena bei der Doku Klasse (Foto: SWR, Markus Palmer)
Markus Palmer

In Kooperation mit der SchulKinoWoche Baden-Württemberg kamen die Filme „Dear Future Children“, „Herr Bachmann und seine Klasse“ sowie „Checker Tobi“ zur Aufführung. Ein Höhepunkt war auch der Besuch von Lisa und Lena zu deren Produktion „TickTack Zeitreise mit Lisa und Lena“. An zwei Vormittagen gab es „Schau in meine Welt“ vor begeisterten Kindern.   

Im Anschluss an alle Filme standen Regisseur*innen und Experten den wissbegierigen Schüler*inne Rede und Antwort.

Zudem gab es Rahmen der Doku Klasse Online-Workshops, an denen rund 250 Schüler*innen und Lehrkräfte teilnahmen. Themen waren unter anderem praxisnahe Tipps zum Erstellen eigener Dokufilme sowie zum Einsatz von Filmen im Unterricht.

Partner der Doku Klasse sind der SWR, die MFG, die LFK, das LMZ, das Evangelische Medienhaus und Planet Schule.

STAND
AUTOR/IN
SWR