Für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 nominierten Filme

Deutscher Dokumentarfilmpreis 2022 – die Nominierten

15 Dokumentarfilme in der Endauswahl für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 / Verleihung im Rahmen des SWR Doku Festivals / Insgesamt 36.000 Euro Preisgeld in verschiedenen Kategorien.  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 Auslegung der Wirklichkeit - Georg Stefan Troller

Das geschichtsträchtige Leben und Werk von Georg Stefan Troller, Ehrenpreisträger des Deutschen Dokumentarfilmpreises (2021), in einem großen Film-Porträt.  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 Dear Future Children

Inspirierende Schicksale drei junger Aktivistinnen, erzählt durch aufwühlende Bilder und berührende Gespräche, die der unermüdlichen Hoffnung auf eine bessere Welt Ausdruck verleihen.  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 Harald Naegeli - der Sprayer von Zürich

Eindrückliches Porträt des faszinierenden wie streitbaren Künstlers, der als „Sprayer von Zürich“ seit Jahrzehnten irritiert wie auch begeistert und Diskussionen über Kunst provoziert.  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 Herr Bachmann und seine Klasse

Eindrückliches Porträt eines Ausnahme-Lehrers, der es mit viel Verständnis, Offenheit und vor allem der Kraft der Musik schafft, seinen Schülern und Schülerinnen Mut zu machen.  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 Monobloc

Allgegenwärtig und unauffällig: der Plastikstuhl, das meistverkaufte Möbelstück der Welt. Raffiniert wird hier die überraschende Geschichte eines verkannten Meisterwerks erzählt.  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 Slahi und seine Folterer

Eindrücklicher Film über einen mutmaßlichen Terroristen, der die Grausamkeit des Terrors und dessen Bekämpfung in Guantanamo sowie die Frage nach Schuld und Vergebung thematisiert.  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 The Other Side of the River

Ein Film über den Kampf um ein selbstbestimmtes Leben einer jungen Syrerin, die eine militärische Ausbildung macht und mit beeindruckender Resilienz für die Freiheit aller Frauen kämpft.  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 Väter Unser

Rührende, erschütternde und überraschende Geschichten über Väter und das Vaterdasein, erzählt durch minimalistische Gespräche, die all der Emotionalität des Themas Raum geben.  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 Wem gehört mein Dorf?

Der Tourismus und ein entschlossener Investor haben das Bild des Ostseebads Göhren auf Rügen seit der Wiedervereinigung stark geprägt. Doch das Dorf kämpft um Selbstbestimmung.  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 Wirecard - Die Milliarden-Lüge

Spannender Film über den größten deutschen Finanzskandal unserer Zeit. Hier kommen Menschen zu Wort, die sich wie wir die Frage stellen: Wie konnte es so weit kommen?  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 Zinder

Ein aufwühlender Film, der den Gründen für die rohe Brutalität krimineller Banden in Zinder im westafrikanischen Staat Niger nachspürt. Und die Perspektivlosigkeit der jungen Menschen dort thematisiert.  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2022 Zuhurs Töchter

Ein bewegender und intimer Film, der zwei Schwestern begleitet, die nach der Flucht aus Syrien in ihre Trans*identität wachsen und ihren Platz in ihrer Familie und der Gesellschaft suchen.  mehr...

Nominert in der Kategorie Musik

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis in der Kategorie Musik 2022 A Symphony Of Noise - Matthew Herbert's Revolution

Inspirierende Bilder über einen Vollblutmusiker, dessen Kunst die Welt auf eine einzigartige Art und Weise erfahrbar macht und zum Nachdenken über gesellschaftliche Themen anregt.  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis in der Kategorie Musik 2022 Legenden - Rosenstolz

Zwischen Erfolgsrausch und dem Kampf mit den eigenen Dämonen. Ein intimer Einblick in die Geschichte von Rosenstolz und die Symbolkraft der Band für das neu vereinte Deutschland.  mehr...

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis in der Kategorie Musik 2022 Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt

Eine eindrucksstarke Reise durch das Leben und die Musik von Richard Wagner, die Bayreuther Festspiele und den fortwährenden Wagner-Kult, der längst weite Teile der Welt erreicht hat.  mehr...

Alles zum SWR Doku Festival

Reihen außerhalb der Konkurrenz

Reihen außerhalb der Konkurrenz  mehr...

Special: Film-Porträt und Friedemann Vogel live vor Ort! Friedemann Vogel - Verkörperung des Tanzes

Ein besonderer Abend beim SWR Doku Festival widmet sich dem weltbekannten Ausnahmetänzer Friedemann Vogel. Wir lernen seine persönlichen Seiten kennen in einem filmischen Porträt von Katja Trautwein. Anschließend an den Film erleben Sie Friedemann Vogel live vor Ort im Gespräch mit der Regisseurin des Films und dem Moderator Thomas Aders.  mehr...

Deutscher Dokumentarfilmpreis 2022: Die Mitglieder der Jury

Die Jury-Mitglieder 2022 stellen sich vor.  mehr...

Alle Grußworte

Winfried Kretschmann, Dr. Frank Nopper, Prod. Dr. Kai Gniffke, Prof. Carl Bergengruen, Dr. Wolfgang Kreißig, Clemens Bratzler, Eric Friedler, Dr. irene Klünder: Die Grußworte der Partner, Preisstifter und Freunde des SWR Dokufestival.  mehr...

Moderator:innen des SWR Doku Festivals

Moderator:innen des SWR Doku Festivals  mehr...

Infos zu Tickets, Service & Barrierefreiheit

Infos zu Tickets, Service & Barrierefreiheit  mehr...

Zurück zur Startseite

SWR Doku Festival

Höhepunkt des jährlichen SWR Doku Festivals ist die Verleihung des Deutschen Dokumentarfilmpreises. Von der Nominierung bis zur Preisvergabe: Hier finden Sie alle Infos.  mehr...