STAND

Elke Margarete Lehrenkrauss hat mit Lovemobil den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2020 gewonnen. Dieses Jahr wird der Preis an zwei Filme verliehen und das Preisgeld von 20.000 Euro geteilt.

Nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2020 Lovemobil

„Lovemobil“ heißen die mobilen Wohnwagen von Prostituierten an den Rändern deutscher Landstraßen.  mehr...

„Lovemobil“ Elke Lehrenkrauss: „Zeigen wir Sex oder nicht?“

Lovemobils sind Mini-Bordelle am Straßenrand. Für ihre Doku über Prostituierte hatte Elke Lehrenkrauss einige Herausforderungen zu meistern.  mehr...

SWR Doku Festival Deutscher Dokumentarfilmpreis für „Lovemobil“ und „The Cave“

Erstmals erhalten zwei Filme den Deutschen Dokumentarfilmpreis: „Lovemobil“ von Elke Margarete Lehrenkrauss und „Eine Klinik im Untergrund - The Cave“ von Feras Fayyad.  mehr...

STAND
AUTOR/IN