Bitte warten...

Deutscher Dokumentarfilmpreis 2021 Online-Anmeldung


Mit der Einreichung Ihrer Produktion erkennen Sie die im Reglement aufgeführten Teilnahmebedingungen an.

Insbesondere bestätigen Sie, dass es sich bei dem eingereichten Film

  • um einen deutschsprachigen Dokumentarfilm mit einer Mindestlänge von 50 Minuten handelt
  • der im letzten Jahr vor der Sitzung der Jury
    in deutschsprachigen Fernsehprogrammen (Bundesrepublik Deutschland, Österreich, Schweiz) erstausgestrahlt
    oder als Kino-/ Fernsehproduktion im Kino
    oder auf einem Festival uraufgeführt wurde
    (Der maßgebliche Ausstrahlungszeitraum für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2021 ist der 01.01.2020 bis 31.12.2020.
    Der Film darf nicht bereits für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2020 eingereicht worden sein. )
  • und dass dessen Autor/in und/oder Regisseur/in ihren Wohnsitz im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) haben.
  • Wurde ein Film mit diesen Kriterien nicht in der deutschen Sprache gedreht, ist er dennoch zugelassen, wenn er deutsch untertitelt oder eine deutsche Overvoice-Fassung erstellt wurde.

Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, ist der/die Autor/in und/oder Regisseur/in und/oder Produzent/in der eingereichten Produktion verpflichtet, der Geschäftsstelle für die Beratungen der Jurys das vollständig und korrekt ausgefüllte Online-Anmeldeformular und einen passwortgeschützten Downloadlink [Vimeo oder ähnliches] fristgerecht bis zum 10.01.2021 zur Verfügung zu stellen. Bewerbungen nach dem 10.1.2021 werden nicht mehr berücksichtigt. Dies gilt ebenfalls, sollte die Unterlagen bis zum 10.1.2021 nicht vollständig bzw. funktionsfähig sein. Überprüfen Sie insbesondere daher, ob Ihr Downloadlink plus Passwort funktionieren. Der Link muss bis zum 1.7.2021 erreichbar bleiben.

Die Veranstalter erhalten das Recht, im Rahmen des SWR Doku Festivals die nominierten Filme kostenfrei in voller Länge sowie bei der Preisverleihung vorzuführen. Dazu werden die Filme im Containerformat als Digital Cinema Package (DCP) zur Verfügung gestellt.

Der SWR ist bestrebt, das Festival so gut wie möglich barrierefrei zu gestalten. Es wird daher gebeten, vorliegende barrierefreie Fassungen der nominierten Filme dem SWR Doku Festival zur Verfügung zu stellen.

Der Südwestrundfunk, die über das Festival berichtenden Fernsehanstalten sowie die Preisstifter erhalten weiterhin das Recht, Ausschnitte aus den nominierten Filmen von maximal drei Minuten für die Berichterstattung zum und über das Festival und die Preisverleihung im Fernsehen, im Hörfunk und im Internet honorarfrei zu verwenden.

Die Bereitstellung der Wettbewerbsunterlagen zum Deutschen Dokumentarfilmpreis durch den/die Autor/in, Regisseur/in oder Produzent/in gilt als Anerkennung dieses Reglements. Bei Zweifelsfällen und Fragen, die nicht durch das Reglement zu klären sind, entscheiden die Stifter des Preises einvernehmlich.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, 31. Oktober 2020.

Südwestrundfunk
HA Film und Doku
Geschäftsstelle Doku Festival / Deutscher Dokumentarfilmpreis
Leitung Dr. Irene Klünder
Neckarstrasse 230
70190 Stuttgart
dokumentarfilmpreis@swr.de

Deutscher Dokumentarfilmpreis 2020

Bitte beachten Sie, dass die mit * gekennzeichneten Felder ausgefüllt werden müssen.

Daten zur Produktionsfirma

Angaben zum Film, Förderung und Fernsehbeteiligung

Über RegisseurIn

Länge des Films

Bitte tragen Sie die Länge wie folgt ein: hour:minute z.B. 1:30

Erstsendung im TV

Bitte tragen Sie das Erstsende-Datum wie folgt ein dd.MM.yyyy

Uraufführung Festival

Bitte tragen Sie das Datum wie folgt ein dd.MM.yyyy

Premiere Kino

Bitte tragen Sie das Datum wie folgt ein dd.MM.yyyy

Co-ProduktionspartnerIn

Kamera

Ton

Schnitt

Übersicht Festivalteilnahmen (bitte mit Angabe des Jahres)

Sie können noch maximal 5000 Zeichen eingeben.

(Film-)Förderung:

Sie können noch maximal 5000 Zeichen eingeben.

Beteiligte Fernsehsender: Federführung, Name der RedakteurIn und sämtlicher Co-Partner

Sie können noch maximal 5000 Zeichen eingeben.

Kurzinhalt des Films

Sie können noch maximal 900 Zeichen eingeben.

Kurzbiografie/Filmografie AutorIn

Kurzbiografie/Filmografie RegisseurIn

Übersicht über bisher erhaltene Preise für die eingereichte Produktion (bitte mit Angabe des Jahres)

Sie können noch maximal 8000 Zeichen eingeben.

Bemerkungen, ergänzende Angaben zur Stabliste, etc.

Sie können noch maximal 8000 Zeichen eingeben.

Pressefoto 1

Pressefoto 2

Upload Foto AutorIn 1/RegisseurIn 1: (bitte jeweils ein Foto von AutorIn 1 und/oder RegisseurIn 1)

Upload Foto AutorIn 2/RegisseurIn 2: (bitte jeweils ein Foto von AutorIn 2 und/oder RegisseurIn 2)

AnsprechpartnerIn für diese Einreichung

Trailer des Films: (Bitte einen Download-Link für einen Trailer im MP4 Format hochladen)

Sichtungslink für Jury (Der Download-Link muss bis zum Abschluss des Festivals gültig sein.

Zwingend notwendig: das Passwort in einer separaten Mail schicken an: dokumentarfilmpreis@swr.de)*

Liegt eine barrierefreie Fassung vor?

Sind Untertitel vorhanden?

Ist eine Audiodeskription vorhanden?

Lieber Bewerber – jetzt ist das Formular fast fertig ausgefüllt. Wir müssen Sie nun noch bitten, weitere Felder auszufüllen, zu Ihrer und zu unserer Sicherheit. Vielen Dank!

Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung

Die hier eingegebenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt (bitte beachten Sie hierzu auch die Datenschutzerklärung des SWR. [mehr...])
Die Daten werden ausschließlich für den „Deutschen Dokumentarfilmpreis“ erhoben. Spätestens nach Ende des Festivals am 30. Juni 2021 werden die Daten gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.

Sicherheitsüberprüfung

Bitte beantworten Sie die unten gestellte Frage und geben Sie Ihre Anwort als Text oder Zahl in das entsprechende Feld ein.
Warum? Weil wir die Mails von wirklichen Menschen und die von Computerprogrammen mit Hilfe dieses "Captcha" - so lautet der Fachbegriff - unterscheiden wollen. Die in dieser Textform gestellte Aufgabe ist für einen Menschen leicht zu lösen, während es für eine Maschine schwierig ist.

Captcha

Bitte geben Sie Ihre Anwort als Text oder Zahl in das entsprechende Feld ein.