Bitte warten...

SWR Symphonieorchester Mittagskonzert

Werke von Joseph Haydn und Béla Bartók

Veranstaltung

Datum:
Mittwoch, 27. März 2019
Beginn:
13 Uhr
Ort:

Liederhalle

Beethovensaal

Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart
Ticket kaufen

SWR Classic Service

76492 Baden-Baden
Telefon:
07221-300 100
zum Mailformular
SWRclassicservice.de
Programm:

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 95 c-Moll Hob I: 95
Béla Bartók
Konzert für Viola und Orchester Sz 120

Mitwirkende:

Antoine Tamestit, Viola
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Hartmut Haenchen
Moderation: Kerstin Gebel



Hartmut Haenchen

Hartmut Haenchen dirigiert

Eine glückliche Fügung der Musikgeschichte lockerte mit dem Tode des Fürsten Nikolaus Esterházy am 28. September 1790 Haydns enge Bindung an den Hof nach beinahe dreißig Jahren. Von der Provinz ging es nach London, denn der Geiger und Impresario Johann Peter Salomon machte ein verlockendes Angebot. Daraus sind zwölf Sinfonien entstanden, die Krönung von Haydns Schaffen in dieser Gattung. Im Rahmen der ersten Londonreise entstand 1791 die Sinfonie Nr. 95, die einzige in Moll, die diese Tonart nicht allzu ernst nimmt. 153 Jahre später begann Bartók als Auftragswerk für den schottischen Bratscher William Primrose ein Konzert zu schreiben, der ihm auf den Weg gab, keine technischen Limits des Instrumentes berücksichtigen zu müssen. Der Solopart dominiert in faszinierender Weise. Das Konzert ist eine Bereicherung im nicht gerade großen Bratschenrepertoire.