Bitte warten...

Schwetzinger SWR Festspiele Orchesterakademie

Werke von Strawinsky, Mozart und Prokofjew

Veranstaltung

Datum:
Samstag, 11. Mai 2019
Beginn:
18 Uhr
Ort:

Schloss

Rokokotheater

Schloss Schwetzingen
68723 Schwetzingen

SWR Classic Service

76492 Baden-Baden
Telefon:
07221-300 100
zum Mailformular
SWRclassicservice.de
Programm:

Igor Strawinsky
Dumbarton Oaks, Konzert für Kammerorchester Es-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart
Violinkonzert D-Dur KV 211
Wolfgang Amadeus Mozart
Violinkonzert D-Dur KV 218
Sergej Prokofjew
Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 (Symphonie classique)

Mitwirkende:

Gil Shaham, Violine
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Nicholas McGegan

Gil Shaham

Gil Shaham

Klassisch im besten Sinne gibt sich das Programm, mit Mozart sowieso und seinen beiden als authentisch verbürgten D-Dur-Violinkonzerten. Das Konzert KV 211 kann sich als der kleine Bruder von KV 218 verstehen. Es ist kürzer, aber durchaus effektvoll mit der Erprobung der hohen Register und galant im Stil, also auf der Höhe des damaligen Zeitgeschmacks. Der große Bruder KV 218 glänzt durch die thematische Verbundenheit aller drei Sätze. Den unbeschwerten Geist Haydns atmet Prokofjews erste Sinfonie und zeigt seine Liebe zur Sinfonik der Wiener Klassik. Als "kleines Konzert im Stil der Brandenburgischen Konzerte" wollte Strawinsky sein Konzert "Dumbarton Oaks" verstanden wissen. Heiter und verspielt gibt es da horbare Parallelen, ein barockes Concerto grosso à la Strawinsky.