Bitte warten...

Biografie Jānis Petraškevičs

geboren 1978, studierte in Riga bei Pēteris Plakidis, in Stockholm bei Sven-David Sandström und in Göteborg bei Ole Lützow-Holm. Er schrieb Auftragswerke für Ensemble Intercontemporain, Ensemble Modern, Nieuw Ensemble und die Wigmore Hall. Seine Musik wurde inner- und außerhalb Europas gespielt, u.a. bei der Biennale
Venedig, den IGNM Weltmusiktagen (Vilnius), Musica Viva München, Warschauer Herbst, Ultraschall Berlin und Archipel (Genf).