Bitte warten...

Zur Person Detlef Heusinger

Leiter des SWR Experimentalstudios in Freiburg

Porträt Detlef Heusinger, künstlerischer Leiter des Experimentalstudios

Detlef Heusinger

Detlef Heusinger wurde 1956 in Frankfurt/M. geboren. Von 1976 bis 1980 studierte er an der Musikhochschule Bremen Komposition sowie Gitarre, Laute und Klavier, parallel dazu Germanistik und Schulmusik an der Bremer Universität. Zwischen 1981 und 1989 folgten weitere Kompositionsstudien bei Hans Werner Henze in Köln sowie bei Klaus Huber an der Freiburger Musikhochschule, an der er auch die Fächer Dirigieren (Francis Travis) und Elektronische Musik belegte. Zur selben Zeit studierte er an der Freiburger Universität Musikwissenschaft bei H. H. Eggebrecht und Philosophie.

Von 1990 bis 1998 unterrichtete Heusinger an der Bremer Musikhochschule. Seit 1991 war er neben seiner kompositorischen Tätigkeit, die mittlerweile ein fast alle Gattungen umfassendes Oeuvre hervorgebracht hat, auch als Opernregisseur in Deutschland, Polen, Österreich und der Schweiz tätig.

Heusinger war u.a. Stipendiat der Villa Massimo in Rom, der Cité de la Musique sowie der Heinrich-Strobel-Stiftung in Freiburg, jetzt SWR Experimentalstudio.