Bitte warten...

Komponisten Rdeča Raketa

Rdeča Raketa (Rote Rakete) ist das Duo von Maja Osojnik und Matija Schellander, zwei in Wien lebenden international aktiven Musikern und Komponisten. Beide erfahren in Improvisation, zeitgenössischer Musik und diversen anderen Musikrichtungen, widmen sie sich nunmehr hauptsächlich der elektroakustischen Improvisation. Sie veröffentlichten Old Girl, Old Boy (Mosz Records 2010), die LP Wir werden (godrec, 2013) und Old Girl, Old Boy, eine 40-minütige elektroakustische Improvisation, die an einem Stück live aufgenommen und bei Mosz Records veröffentlicht wurde. Im Auftrag des Filmarchiv Austria und der Slovenska Kinoteka Ljubljana entstand Neue Musik für Stummfilme, und in Zusammenarbeit mit Karl Wratschko (Filmarchiv Austria) der Roadmovie Traversing the Balkans. In den Jahren 2015/16 komponierten sie die Musik für Vita Osojniks Choreographie Random acts of kindness (uraufgeführt im Jack Crystal Theatre, New York City 2015), den Soundtrack für den österreichischen Spielfilm One of us von Stephan Richter (Preis für die beste Filmmusik beim 27. Filmfestival Kinofest Lünen, 2016), sowie Musik- und Klanginstallationen für die Theateraufführung Kaboom! (make make make productions). 2018 erhielten sie für das gemeinsam mit der Autorin Natascha Gangl realisierte Klangcomic Wendy Pferd Tod Mexico den ersten Preis – "das lange brennende Mikro" – beim 9. Berliner Hörspielfestival. Sie spielten Konzerte auf verschiedenen Festivals und in Klubs unter anderem in Österreich, Slowenien, Ungarn, Kroatien, Serbien, Kanada und Südkorea, in der Schweiz und in der Tschechischen Republik. Mit dem Organisten Jean-Luc Guionnet und der Videokünstlerin Michaela Grill (Video) entwickelten sie Live-Performances. Derzeit arbeiten sie mit den bildenden Künstlern Patrick K.-H. und Billy Roisz.

Rdeča Raketa (Red Rocket) is the duo of Maja Osojnik and Matija Schellander, both internationally active musicians and composers based in Vienna. Having both worked with abstract improvisation, contemporary classical compositions and with backgrounds in various other musical genres, Rdeča Raketas main topic is electroacoustic improvisation. They have released the tape Old Girl Old Boy on Mosz Records (2010), the LP Wir werden on god records 2013, and Old Girl, Old Boy, a 40-minute electroacoustic improvisation recorded live in one piece and released as a tape by Mosz Records in 2010. Rdeča Raketa has focused in last years on creating new music for silent movies (commissioned by the Filmarchiv Austria and Slovenska Kinoteka Ljubljana) and have developed the historical road movie Traversing the Balkan in cooperation with Karl Wratschko (Filmarchiv Austria). In 2015/16 they have composed the music for Vita Osojniks choreography Random acts of kindness (premiered at the Jack Crystal Theatre, New York City 2015), the soundtrack for the Austrian feature film One of us (by Stephan Richter, Best Film Music at the 27. Film Festival "Kinofest Lünen" Germany (2016)) and music and sound installations for the theatre performance Kaboom! (make make productions). In 2018 they received the first prize - "das lange brennende Mikro" – at the 9th Berliner Hörspielfestival for the sound comic Wendy Pferd Tod Mexico, realized together with the author Natascha Gangl. Rdeča Raketa have performed live at various festivals and clubs in Austria, Slovenia, Switzerland, Hungary, Slovakia, the Czech Republic, Croatia, Serbia, South Korea and Canada, and developed Live Perfromances with Jean-Luc Guionnet (Organ) and Michaela Grill (Video). Currently they are developing new projects with visual artists Patrick K.-H. and Billy Roisz.

Vor Ort

Donaueschinger Musiktage

Amt für Kultur, Tourismus und Marketing Donaueschingen
Karlstraße 58
78166 Donaueschingen
Tel +49(0)771 857266
Fax +49(0)771 857228