Bitte warten...

Donaueschinger Musiktage: Programme seit 1921 Programm des Jahres 1946

27. bis 28. Juli

Samstag, 27. Juli 1946, 15.30 Uhr

Neue Kammermusik

Jacques Ibert
Streichquartett 1945

Willy Burkhard
Herbstkantate für Sopran und Klaviertrio nach Chr. Morgenstern op. 36

Francesco Malipiero
Streichquartett "Cantari alla Madrigalesca"

Paul Groß
Streichquartett IV

Ernst-Lothar von Knorr
"Wie wandelt alles doch das Licht", Tag-Gesänge für Singstimme und Streich-Quartett nach französischen Gedichten in der Nachdichtung von Max Rieple Freund Quartett: C. Freund, H. Ziehe, G. Schmid, W. Reichardt; H. Cantz Stimme, D. Saal Mezzo, E. Herold Klavier, P. Dreisbach Klarinette

Sonntag, 28. Juli 1945, 10.30 Uhr

Morgenkonzert

Johann A. Sixt
Trio Nr. 1 D-Dur für Viola, Violoncello und Klavier - Lieder aus dem Basler Liederheft 1791

Erich Fischer
"Die Musik Donaueschingens", Vortrag

Joseph Haas
"Unterwegs" (H. Hesse) für hohe Stimme und Klavier op. 65

Paul Hindemith
Thema mit Variationen "Die vier Temperamente" für Streich-Orchester und Klavier
E. Lübbecke-Job, Klavier, H. Cantz, Sopran, Lehrkräfte und Kammerorchester des Staatlichen Hochschulinstituts für Musikerziehung Trossingen, Dirigent E-L. von Knorr

Sonntag, 28. Juli 1946, 15.30 Uhr

Orchesterkonzert

Walter Piston
Concertino für Klavier und Kammerorchester

Hugo Herrmann
Apokalypse - Kammermusik in 7 Gesängen nach R. Schneider für Stimme, A, Streich-Orchester, Pauken

D. Schostakowitsch
Concertino für Klavier, Trompete, Streich-Orchester op. 35

Rolf Unkel
Orchester-Konzert 1946

Igor Strawinsky
Suite für kleines Orchester
H. Cantz Stimme, E. Mayer A, E. Herold, J. Uhde Klavier, F.-G. Lange Trompete, Orchester von Radio Stuttgart, Dirigent R. Unkel

Musiktage 1946

Vor Ort

Donaueschinger Musiktage

Amt für Kultur, Tourismus und Marketing Donaueschingen
Karlstraße 58
78166 Donaueschingen
Tel +49(0)771 857266
Fax +49(0)771 857228