Bitte warten...

Donaueschinger Musiktage Programm des Jahres 1921

31. Juli bis 1. August

Sonntag, 31. Juli 1921, 11.30 Uhr

Alois Hába
Streichquartett op. 4
Uraufführung
Havemann-Quartett: G. Havemann, G. Kniestädt, H. Mahlke, H. Hopf

Wilhelm Grosz
Symphonische Variationen für Klavier op. 9
Wilhelm Grosz

Ernst Krenek
Serenade für Klarinette, Violine, Viola, Violoncello
Uraufführung
P. Dreisbach, Mitglieder des Havemann-Quartetts

Sonntag, 31. Juli 1921, 19.30 Uhr

Franz Philipp
Klavierquartett op. 13
M. von Pauer, Mitglieder des Havemann-Quartetts

Karl Horwitz
Lieder für Singstimme, Klavier aus op. 9
Uraufführung
A. Kämpfert, E. Erdmann

Arthur Willner
"Von Tag und Nacht", Klavierwerk in 24 Fugen op. 24, daraus 6 Fugen
W. Rehberg

Philipp Jarnach
Quintett für 2 Violinen, 2 Viola, Violoncello op. 10
Havemann-Quartett, Bratschist Glaser

Montag, 1. August 1921, 19.30 Uhr

Rudolf Peters
Sonate für Klavier, Violine op. 9
Uraufführung
R. Peters, K. Bosch-Möckel

Alban Berg
Klaviersonate op. 1
E. Erdmann

Paul Hindemith
3. Streichquartett op. 16
Uraufführung
Amar-Quartett: L. Amar, H. Kaspar, P. und R. Hindemith

Musiktage 1921

Vor Ort

Donaueschinger Musiktage

Amt für Kultur, Tourismus und Marketing Donaueschingen
Karlstraße 58
78166 Donaueschingen
Tel +49(0)771 857266
Fax +49(0)771 857228