Bitte warten...

Geologische Zeitreise im Südwesten Spuren im Stein

Wie hat die Erdgeschichte die Entwicklung verschiedener Regionen im Südwesten beeinflusst? Die Reihe "Spuren im Stein" begibt sich auf eine spannende Spurensuche.

44:50 min | So, 22.9.2019 | 20:15 Uhr | Geschichte & Entdeckungen | SWR Fernsehen

Mehr Info

Spuren im Stein - Der Bodensee

Wie fängt man mit Steinen Fische? Warum verschwindet der Bodensee? Und wie sieht eigentlich ein Stein des Anstoßes aus? Tauchen Sie ein in die Geologie des Bodenseeraums!

NEUE FOLGEN


Spuren im Stein – Der Bodensee

Bodensee mit Pfahlbauten

Pfahlbauten am Bodensee

Wie fängt man mit Steinen Fische? Warum verschwindet der Bodensee? Und wie sieht eigentlich ein Stein des Anstoßes aus? Tauchen Sie ein in die Geologie des Bodenseeraums! [mehr]

Spuren im Stein – Der Hegau

Lena Ganschow mit Archäologe Jürgen Hald bei Ausgrabungen

Lena Ganschow mit Archäologe Jürgen Hald bei Ausgrabungen

Wie haben Feuer und Eis diese Gegend geformt? Was verbindet die Metallindustrie mit dem Lehm der Äcker in der kleinen Region zwischen Schwarzwald, Bodensee und Schwäbischer Alb? [mehr]

Spuren im Stein – Salz

Lena Ganschow hält im Steinsalzbergwerk einen großen Salzkristall in der Hand

Lena Ganschow auf Expedition im Steinsalzbergwerk

Es lagert tief unter der Erdoberfläche - Millionen Jahre alt. Salz ist für Menschen lebenswichtig. Wo man es fand, brachte es jahrhundertelang Reichtum und Wohlstand - bis heute. [mehr]

Spuren im Stein – Der Schwarzwald

Sven Plöger und Lena Ganschow an Gleissträngen der Schwarzwaldbahn

Moderatoren Sven Plöger und Lena Ganschow (in Elztäler Tracht) an der Schwarzwaldbahn

Einst wurden unzählige Tunnel für sie in den Berg gesprengt: heute bietet die Schwarzwaldbahn grandiose Ausblicke. Auch tief verborgen liegt im Schwarzwald so mancher Schatz. [mehr]

Spuren im Stein – Das Nördlinger Ries

Warum wächst Getreide im Nördlinger Ries besonders gut? Wie profitiert der FC Bayern von einem 14 Mio. Jahre alten See? Was hat der "Schwabenstein" mit der Mondforschung zu tun? [mehr]

Spuren im Stein – Der Hunsrück

Wussten Sie, dass der Hunsrück einst von einem Meer bedeckt war, in dem riesige, räuberische Panzerfische lebten? Und wie konnten aus feuerspeienden Lavaströmen Edelsteine wachsen? [mehr]

Spuren im Stein – Der Kaiserstuhl

Der Kaiserstuhl ist bekannt für gute Weine und sonniges Wetter. Unter seiner Oberfläche verbirgt sich eine ungewöhnliche Entstehungsgeschichte. [mehr]

Spuren im Stein – Das Allgäu

Was hat ein Fingernagel mit den Alpengipfeln zu tun? Was macht ein Käseschmierer? Wie wird man Adlerkönig? All das hängt mit der Geologie des Allgäus zusammen. [mehr]

Spuren im Stein – Die Schwäbischen Alb

Was haben Millionen Jahre alte Meerestiere damit zu tun, dass die Schwaben so gerne Linsen mit Spätzle essen? Wo heute Schafe auf Wacholderheiden grasen, gingen die ersten Älbler vor 40.000 Jahren auf Mammutjagd. [mehr]

Spuren im Stein – Der Oberrheingraben

Warum werden im Oberrheingraben jeden Tag Tonnen von Kies im Rhein versenkt? Kann man mit Rheingold reich werden? Und wie ist der Oberrheingraben überhaupt entstanden? [mehr]


Spuren im Stein – Das Saarland

In den Tiefen des Saarlands stecken neben Eisen und Kohle noch weitere Rohstoffe , die die Geschichte dieser Region entscheidend beeinflusst haben. [mehr]


Spuren im Stein – Die vulkanische Eifel

Die Eifel ist geprägt durch die Auswirkungen des Vulkanismus. Kurioser Fakt am Rande: Eines der ältesten Küchengeräte ist den Eifelvulkanen zu verdanken.[mehr]