Bitte warten...
Logo "Sport im Dritten"

Sport im Dritten Mit Kim Renkema und Dennis Aogo

Sport im Dritten bekommt am Sonntag Besuch von zwei Stuttgarter Top-Sportlern. Ex-Nationalverteidiger Dennis Aogo spielt seit Sommer beim VfB Stuttgart, Kim Renkema war mit dem MTV Stuttgart drei Mal deutsche Pokalsiegerin im Volleyball und ist jetzt sportliche Leiterin.

Kim Renkema, Allianz MTV Stuttgart

Kim Renkema

Viel Routine besitzt Kim Renkema. Die 30-jährige spielte jahrelang für die Nationalmannschaft der Niederlande und für den MTV Stuttgart in der Volleyball-Bundesliga. Mit Kim Renkema als Kapitänin wurden die Schwaben 2011, 2015 und 2017 sogar drei Mal deutscher Pokalsieger. Im Frühjahr 2017 musste sie allerdings wegen gesundheitlicher Probleme ihre Karriere als Profisportlerin beenden. Seit dieser Saison ist Kim Renkema als sportliche Leiterin des MTV Stuttgart für Gegenwart und Zukunft des Spitzenvolleyballs in der Schwabenmetropole verantwortlich.

Dennis Aogo, VfB Stuttgart

Dennis Aogo

Dennis Aogo kann schon jetzt auf eine Ereignis- und erfolgreiche Karriere zurückblicken. In Karlsruhe großgeworden, wechselte er über den Karlsruher SC und den SV Waldhof in die Fußballschule des SC Freiburg. Beim Hamburger SV wurde er Nationalspieler. 2010 nahm Dennis Ago sogar an der WM in Südafrika teil und stand im Spiel um Platz drei als Verteidiger auf dem Rasen. Nach fünf Jahren beim HSV folgten vier Spielzeiten auf Schalke, ehe der 31jährige im vergangenen Sommer zum VfB Stuttgart kam. Bei den Schwaben will er mit seiner langjährigen Bundesligaerfahrung mithelfen, den Klassenerhalt zu schaffen.


1/1

Unsere Moderatoren für Sport im Dritten

In Detailansicht öffnen

SWR-Sportmoderator Michael Antwerpes

SWR-Sportmoderator Michael Antwerpes

SWR-Sportmoderator Lennert Brinkhoff

SWR-Sportmoderator Tom Bartels

SWR-Sportmoderatorin Julia Scharf

Aktuell im SWR