STAND

Thema sind: Saisonstart des FCK und das Trainingslager von Mainz 05. Gast im Studio: Thomas Hengen, Geschäftsführer Sport des 1. FC Kaiserslautern.

FCK startet gegen Braunschweig

Seit März ist Thomas Hengen sportlich verantwortlich beim Traditionsclub aus der Pfalz. Jetzt startet er in die neue 3. Liga-Saison mit dem Kader, den er selbst zusammengestellt hat. Sein Ziel war, die Leistungsträger zu halten. Mit Kapitän Jean Zimmer oder Felix Götze sind zweifelsfrei zwei zentrale Figuren der vergangenen Rückrunde geblieben. Zudem gelang es Thomas Hengen u.a. Mike Wunderlich vom Liga-Konkurrenten Viktoria Köln an den Betzenberg zu locken.

Keine Frage, das Personal macht Lust auf die neue Saison. Am Samstag geht es endlich los gegen Eintracht Braunschweig. Auch der Sportchef fiebert dem besonders entgegen. Wohlwissend, dass ein guter Start in eine „bockstarke Liga“ wie er sie nennt, extrem wichtig ist.  So oder so, Thomas Hengen ist am kommenden Sonntag zu Gast im SWR Studio und stellt sich den Fragen von Moderator Holger Wienpahl.

Mainz 05 testet gegen Liverpool

Seit Dienstag weilt der FSV Mainz 05 im österreichischen Bad Häring zur Vorbereitung auf die kommende Saison. Neben viel Trainingsarbeit wird auch getestet: gegen keinen geringeren als den Liverpooler FC, der Mannschaft von Jürgen Klopp. Gibt also auch ein großes Hallo und Wiedersehen mit vielen Bekannten und Wegbegleitern aus „Kloppos“ Zeit bei den Nullfünfern. Unter anderen ist es auch eine besondere Begegnung der beiden Trainer. Jürgen Klopp war derjenige, der Bo Svensson als Spieler einst nach Mainz lockte. Wie das freundschaftliche Duell am Spielfeldrand ausgeht, ist ausführlich zu sehen am Sonntag in SWR Sport in Rheinland-Pfalz. Dazu exklusiv Jürgen Klopp im Interview und ein Schalt-Gespräch mit Sportdirektor Martin Schmidt aktuell aus dem Trainingslager der Mainzer.

FCK und Mainz 05 helfen gemeinsam

Hochwassergeschädigte brauchen dringend Hilfe. Der 1. FC Kaiserslautern und Mainz 05 wollen gemeinsam helfen und haben ein Benefiz-Spiel vereinbart.

Aber auch die vom Hochwasser betroffenen Sportvereine brauchen dringend Unterstützung. Der Landessportbund hat eine Hilfsaktion ins Leben gerufen. SWR Sport berichtet auch über die Situation der hochwassergeschädigten Sportvereine im Land.

SWR Sport-Moderator Moderator Holger Wienpahl in der SWR Sport-Studiodekoration Mainz mit dem SchriftzugLogo SWR Sport (Foto: SWR, in der Mainstage 2021)
SWR Sport-Moderator Holger Wienpahl in der Mainstage 2021 Bild in Detailansicht öffnen
SWR Sport-Moderatorin Lea Wagner Bild in Detailansicht öffnen
SWR Sport-Moderator Benjamin Wüst SWR / Patricia Neligan, 2021 Bild in Detailansicht öffnen
SWR Sport-Moderator Tom Bartels Bild in Detailansicht öffnen

Meistgeklickt auf swr.de/sport

Kitzbühel

Fußball | Bundesliga Almdudler, Kalajdzic und gute Laune - der VfB Stuttgart blickt mit Zuversicht Richtung Saisonstart

Die Bedingungen in Tirol sind optimal, Sonne, 27 Grad und blauer Himmel. Und der Kader des VfB Stuttgart steht auch. Fast. Die Frage lautet: Bleibt Sasa Kalajdzic?  mehr...

Tübingen

Leichtathletik | Olympia Warum Olympia ein Läuferpaar trennt

Es ist wohl der Traum eines jeden Sportlers, einmal bei den Olympischen Spielen zu starten. Auch für Marcel Fehr und Hanna Klein. Dafür trainieren sie seit Jahren gemeinsam - als Paar. Doch der Traum von Tokio ging für die beiden nur zur Hälfte in Erfüllung.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK freut sich auf Fans zum Saisonauftakt - mobile Impfstation im Einsatz

15.000 Zuschauer haben die Ordnungsbehörden der Stadt Kaiserslautern für das Heimspiel der Roten Teufel gegen Eintracht Braunschweig zugelassen. Doch die Corona-Inzidenzwerte steigen täglich.  mehr...

STAND
AUTOR/IN