STAND

Thomas Broich wurde einst als Deutschlands größtes Fußball-Talent gehandelt. Horst Köppel, Udo Lattek und auch Berti Vogts hielten große Stücke auf Broich. Doch nach nur 144 Bundesligaspielen zog es Broich nach Australien. Mit Brisbane wurde er nicht nur dreimal australischer Meister sondern auch zweimal Fußballer des Jahres und des Jahrzehnts in der australischen Profiliga.

Fußball | Hintergrund Thomas Broich über seinen Kardinalfehler als hochgelobtes Talent

Thomas Broich galt einst als Deutschlands größtes Fußball-Talent. Wenn er an seine Einstellung von damals denkt, spricht er im Gespräch mit SWR Sport von einem schwerwiegenden Fehler.  mehr...

meistgeklickt auf swr.de/sport

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK-Coach Antwerpen vor Lübeck: "Unser Weg scheint über Umwege zu gehen"

Der 1. FC Kaiserslautern kommt im Drittliga-Abstiegskampf nicht von der Stelle. Der erhoffte Befreiungsschlag mit dem zweiten Sieg in Serie blieb aus.  FCK-Trainer Marco Antwerpen gibt sich weiterhin kämpferisch.  mehr...

Fußball | 3. Liga Thomas Hengen: Mammutprojekt, den FCK in ruhigere Fahrwasser zu bringen

Wie will der neue Geschäftsführer Sport den 1. FC Kaiserslautern zurück in bessere Zeiten führen? Am Sonntag stellt sich Thomas Hengen in SWR Sport in Rheinland-Pfalz den Fragen von Moderator Tom Bartels.  mehr...

Fußball | Regionalliga Auf- und Abstiege in der Regionalliga Südwest: Ein Pulverfass

Während die Regionalliga Südwest seit Dezember die Saison fortsetzt, wird in den Oberligen weiterhin nicht gespielt. Daraus ergibt sich eine verzwickte Situation. Dem Amateurfußball droht eine Klagewelle.  mehr...

STAND
AUTOR/IN