STAND

Der FCK im Kampf gegen den Abstieg. Ingolstadt im Kampf um die Aufstiegsplätze. FCI gegen FCK: Die Revanche nach dem hitzigen Hinspiel auf dem Betze am Samstag live im SWR Fernsehen und im Stream.

FCI vs FCK - da war doch was...

Der 1. FC Kaiserslautern will nach dem unbefriedigenden 1:1 gegen den FC Bayern München II, bei dem die Lautrer lange Zeit in Überzahl waren und am Ende doch kein Sieg heraus sprang, beim FC Ingolstadt unbedingt gewinnen. Ingolstadt? Da war doch was!

Letztes Heimspiel mit Fans

Es war der 21. Oktober 2020 und es waren 3.000 FCK-Fans im Fritz-Walter-Stadion - das bis heute letzte FCK-Heimspiel mit Zuschauern. Auch hier hatte alles lange Zeit für einen FCK-Sieg gesprochen, doch Ingolstadt traf eine Viertelstunde vor dem Ende zum Ausgleich und sicherte sich das 1:1-Unentschieden.

FCK-Spieler Schad immer noch nicht fit

Ganz bitter: Minuten vor Abpfiff zog sich Dominik Schad einen Wadenbeinbruch zu und musste minutenlang behandelt werden, ehe er von Sanitätern vom Platz getragen und ins Krankenhaus gebracht wurde. Von diesem Wadenbeinbruch hat sich Schad noch nicht erholt.

FCI-Sportdirektor Henke verlor nach Spielschluss die Contenance

Zu der schlimmen Verletzung im Spiel kam dann auch noch der Eklat um den Tritt nach Spielende. Michael Henke, Sportdirektor beim FCI und früher Trainer beim FCK, trat am Mittelkreis den damaligen FCK-Trainer Jeff Saibene. Eine Unsportlichkeit, für die er sich im Nachhinein entschuldigte. Ob das Rückspiel nun genauso hitzig wird?

Talent-Manager des FCK zu Gast

Gunther Metz ist als Experte im Studio. Der gebürtige Alzeyer Metz lernte das Kicken in der Pfalz, wurde beim Karlsruher SC zum "Magic Metz" und arbeitet seit Karriereende mit dem FCK- Nachwuchs.

Moderation: Benjamin Wüst
Kommentar: Martin Maibücher

Los geht's Samstag, 20. Februar 2021 ab 14:00 Uhr live im SWR Fernsehen, via Stream auf SWR.de/sport und im SWR Sport YouTube-Kanal.

STAND
AUTOR/IN