Sandro Schwarz an seiner alten Schule (Foto: SWR)

Flutlicht | "Nah dran" Zeitreise der besonderen Art für Sandro Schwarz

Sandro Schwarz war einst auf dem Mainzer Schloss-Gymnasium ein schlitzohriger Schüler. Heute trainiert er die Bundesliga-Mannschaft des FSV Mainz 05. Für den SWR hat er seiner alten Schule eine Visite abgestattet.

Ein Wiedersehen nach fast 20 Jahren. Eines, das Sandro Schwarz rührt - ihm aber auch große Freude bereitet.

Vor allem, als er seine damalige Lieblingslehrerin trifft. "Long time, no see", so lautet die Begrüßung der Pädagogin, ehe sich beide in die Arme fallen. "Habe ich heute Einzelunterricht", fragt Schwarz die Dame - die Stimmung ist bestens.

Neben dem Treffen mit seiner ehemaligen Religionslehrerin wird der 05-Coach mit jeder Menge weiteren Erinnerungen konfrontiert. Und dann wartet in der Turnhalle des Schloss-Gymnasiums noch eine ganz besondere Überraschung auf den 39-Jährigen.

Mehr zur "Zeitreise der besonderen Art" können Sie am Sonntag in der Rubrik "Nah dran" in der SWR-Sendung "Flutlicht" sehen. Los geht's um 21:45 Uhr im SWR Fernsehen RP.

STAND