STAND

Der VfB Friedrichshafen hat im zweiten Viertelfinalspiel der Playoffs in der Volleyball-Bundesliga gegen die Bisons Bühl einen klaren 3:0-Sieg gefeiert. Die Häfler wahrten somit am Samstagabend die Chance auf den Einzug ins Playoff-Halbfinale.

Nach der überraschenden Niederlage im ersten Spiel der Best-of-three-Serie hat der VfB Friedrichshafen ausgeglichen. Nach zwei Spielen steht es im Duell der beiden Mannschaften jetzt 1:1.

Erster Matchball sitzt

Den ersten Satz entschied der VfB am Samstagabend mit 25:17 für sich, den zweiten mit 25:21. Der dritte Satz startete ausgeglichen, die Bisons machten jedoch einige Aufschlagfehler. Am Ende verwandelten die Häfler ihren ersten Matchball, setzten sich im dritten Satz mit 25 zu 18 durch und feierten damit einen deutlichen 3:0-Sieg. "Ich bin sehr froh, dass die Mannschaft heute die richtige Reaktion gezeigt hat", sagte VfB-Cheftrainer Michael Warm nach dem Spiel. "Wir hatten jetzt Druck und haben dem Druck standgehalten."

Entscheidungsspiel am Sonntag

Durch den Sieg im zweiten Spiel kommt es nun am Sonntag zu einem alles entscheidenden, dritten Spiel gegen Bühl. Die Mannschaft, die dieses Spiel dann gewinnt, zieht ins Halbfinale ein. Als Tabellenerster waren die Häfler mit 18 Siegen in der Hauptrunde in die Playoffs eingezogen und gelten nach wie vor als Favorit. Die Bisons hatten auf dem achten Tabellenplatz den Einzug in die Playoffs geschafft. Trotzdem warnt der Friedrichshafener Trainer Michael Warm vor den Bisons. Es werde kein leichtes Spiel am Sonntag. "Bühl ist und bleibt eine sehr gefährliche Mannschaft", so der Coach.

Friedrichshafen

Überraschende Niederlage VfB Friedrichshafen verliert erstes Viertelfinale der Playoffs

Im ersten Viertelfinale der Playoffs in der 1. Volleyball Bundesliga hat der VfB Friedrichshafen überraschend gegen die Bisons Bühl verloren. Der VfB war auf Tabellenplatz eins in die Playoffs gestartet.  mehr...

Bühl

Überraschungssieg gegen Friedrichshafen Bisons Bühl gewinnen erstes Playoffspiel

Die Volleyball Bisons Bühl haben gestern Abend überraschend ihr erstes Playoff Spiel gewonnen. Mit 3:2 setzten sie sich gegen den großen Favoriten aus Friedrichshafen durch.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga "Adieu Schwarzwald-Stadion" - eine Zeitreise durch Freiburgs Schmuckkästchen

Malerisch gelegen zwischen Schwarzwaldtannen und Dreisam ist das Schwarzwald-Stadion das Wohnzimmer des SC Freiburg. Das Heimspiel gegen den FC Bayern könnte das offiziell letzte in diesem Stadion werden. Eine Zeitreise.  mehr...

FCK Torwarttrainer Sven Höh: "Es gibt schlimmeres als Gerry Ehrmann als Vorgänger zu haben"

Im Februar 2020 ist Torwarttrainer Sven Höh beim 1. FC Kaiserslautern zu den Profis aufgerückt. Im SWR Sport Podcast "Nur der FCK" spricht er über Abstiegskampf und Trainingsformen, aber auch über seinen Vorgänger.  mehr...

Mainz

Fußball | Bundesliga Moussa Niakhaté bricht das Fasten und Mainz 05 ist hautnah dabei

Weltweit feiern muslimische Familien ab dem Abend des 12. Mai das Ende des Ramadan. Entweder, es fällt wieder kleiner oder komplett aus - wie für Moussa Niakhaté von Mainz 05. Seine Familie ist weit weg, doch seine Mitspieler können ihm durch kleine Gesten einen großen Gefallen tun.  mehr...

STAND
AUTOR/IN