Die Stuttgarterinnen bejubeln den Sieg im zweiten Finalspiel gegen Potsdam. (Foto: imago images, IMAGO/Sportfoto Rudel)

Volleyball | MTV Stuttgart

Stuttgarts Volleyballerinnen gleichen in Finalserie aus

STAND
REDAKTEUR/IN

Die Volleyballerinnen des Allianz MTV Stuttgart haben sich in der Finalserie um die deutsche Meisterschaft gegen den SC Potsdam eindrucksvoll zurückgemeldet und zum 1:1 ausgeglichen.

Drei Tage nach der überraschend deutlichen 0:3-Niederlage setzten sich die favorisierten Schwaben am Freitagabend im Spiel zwei klar mit 3:0 (25:22, 25:16, 26:24) beim SC Potsdam durch. Insgesamt sind drei Erfolge nötig, um den Titel zu gewinnen. Der Pokalsieger aus Stuttgart zeigte nach der Heimniederlage gegen den Außenseiter eine höchst konzentrierte Leistung.

Allianz MTV von Beginn an überlegen

Potsdam, das im Halbfinale etwas überraschend Titelverteidiger Dresdner SC ausgeschaltet hatte, konnte nicht an die starke Leistung aus dem ersten Spiel anknüpfen. Vor 2.000 Zuschauern waren die Stuttgarterinnen von Beginn an klar dominierend und zeigten vor allem im Angriffsspiel eine starke Leistung. Den ersten Satz gewann Allianz MTV Stuttgart mit 25:22, im zweiten wurde es mit einem 25:16 dann deutlicher. Im dritten Satz steigerten sich die Gastgeberinnen aus Potsdam klar und konnten erstmals im Spiel sogar in Führung gehen. Aber in der Schlussphase machte das Team von Tore Aleksandersen alles klar und holte sich auch den dritten Satz mit 26:24.

Am Mittwoch empfängt Stuttgart Potsdam zum dritten Spiel der Finalserie

Am kommenden Mittwoch (20.00 Uhr) steht in Stuttgart das dritte Spiel der Finalserie an, ehe es am 6. Mai (20.00 Uhr) wieder in Potsdam zur Sache geht. Dort könnte je nach Verlauf bereits die Entscheidung in der Finalserie fallen. Ein mögliches fünftes Spiel ist zwei Tage später angesetzt (19.15 Uhr).

STAND
REDAKTEUR/IN

Mehr Sport

Stuttgart

Handball | BBM Bietigheim Rekord und Meisterschale für Handballerinnen aus Bietigheim

Die Bietigheimer Handballerinnen beenden ihre Bundesligasaison mit einem Derby-Sieg gegen Metzingen. Der 51. Sieg in Folge stellt einen neuen deutscher Rekord dar. Ein Ende ist nicht in Sicht.  mehr...

Birmingham

Leichtathletik | Diamond League Superstart in WM-Saison: Mihambo glänzt mit 7,09 m in Birmingham

.  mehr...

Stuttgart

Leichtathletik | Kugelstoßen Niko Kappel bricht erneut den Weltrekord im Kugelstoßen

Lange hatte Kugelstoßer Niko Kappel den Weltrekord der Para-Athleten inne, bis er vom Usbeken Bobirjon Omonov übertrumpft wurde. Am Samstag holte er sich den Rekord zurück.  mehr...