Volleyballerinnen des MTV Stuttgart (Foto: Imago, Julia Rahn)

Volleyball | Playoff-Halbfinale Spiel 1: Allianz MTV Stuttgart besiegt Aachen souverän

Die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart haben ihr erstes Halbfinal-Spiel in der Playoff-Serie gegen die Ladies in Black Aachen gewonnen. Vor heimischer Kulisse siegte Stuttgart 3:0.

Perfekter Auftakt für die Stuttgarter Volleyballerinnen im Kampf um den Einzug ins Playoff-Finale um die Deutsche Meisterschaft. Im ersten Duell der Serie "Best-of-five" überzeugte das Team von Giannis Athanasopoulos auf ganzer Linie.

Im ersten Satz konnten die Ladies in Black aus Aachen lange mithalten, am Ende ging der Durchgang dann aber doch relativ klar mit 25:19 an Stuttgart. Noch deutlicher wurde es im zweiten Satz, der mit 25:14 an den MTV ging. Aachen gab sich nicht auf, musste sich aber auch im dritten Satz geschlagen geben (25:21 für Stuttgart).

Stuttgart führt in der Serie mit 1:0 und kann am kommenden Sonntag (14. April, 16:00 Uhr) in Aachen einen weiteren Schritt Richtung Finale machen.

Thema in: "Sport Aktuell" in SWR1 Der Abend, ab 22:03 Uhr.

STAND