Der MTV Stuttgart (li.) bekam es in der Champions-League-Vorrunde mit CS Volei Alba-Blaj zu tun (Foto: SWR)

Volleyball | MTV Stuttgart Dämpfer für die Stuttgarter Champions-League-Träume

Bittere Pleite für die Volleyball-Frauen des MTV Stuttgart: Im Final-Hinspiel der Champions-League-Qualifikation unterlagen sie beim rumänischen Klub CS Volei Alba-Blaj nach großem Kampf mit 1:3 (18:25, 20:25, 25:18, 26:28).

Die Stuttgarterinnen verloren die ersten beiden Sätze klar, fanden dann aber immer besser ins Spiel. Der MTV sicherte sich in souveräner Manier den dritten Satz und führte auch im Vierten lange. Dann legten die Gastgeberinnen vor, Stuttgart wehrte drei Matchbälle ab und hatte seinerseits einen Satzball. Doch am Ende setzte sich das vom frenetischen Heim-Publikum angefeurte Blaj doch mit 28:26 und somit ingesamt mit 3:1 durch.

Dauer

Auch das Rückspiel gibt's im Livestream

Das Final-Rückspiel der Champions-League-Qualifikation findet am Dienstag, den 13.11., in Stuttgart statt. Zu sehen gibt es den Livestream ab 19 Uhr auf swr.de/sport und auf der Facebook-Seite vom SWR Sport.

STAND