Turnen (Foto: Imago, imago)

Turnen | Deutsche Meisterschaft Stuttgarter Frauen sind Mannschaftsmeister

Die Kunstturnerinnen des MTV Stuttgart haben sich zum siebten Mal in Folge zum deutschen Mannschaftsmeister gekrönt.

Das Team um die WM-Dritte Elisabeth Seitz gewann am Samstag das Finale der Bundesliga in Ludwigsburg, mit 207,50 Punkten setzten sich die Stuttgarterinnen deutlich vor der TG Karlsruhe-Söllingen (192,30) und TZ DSHS Köln (185,55) durch. In den Disziplinen Sprung, Barren, Balken und Boden waren Seitz und Co. der Konkurrenz jeweils überlegen.

Turner des KTV Obere Lahn überraschen

Die Kunstturner des KTV Obere Lahn haben sich völlig überraschend erstmals zum deutschen Mannschaftsmeister gekrönt. Der Außenseiter gewann im Bundesliga-Finale am Samstag in Ludwigsburg gegen den KTV Straubenhardt mit 36 zu 34 Wertungspunkten. Erst die letzten Reckübungen brachten die Entscheidung, Straubenhardt verpasste damit den vierten Titelgewinn in Serie. Den Kampf um Rang drei gewann die TG Saar gegen den SC Cottbus (43:29).

Dauer
STAND