Tatjana Maria (Foto: IMAGO, Imago Images / Hasenkopf)

Tennis

Australian Open: Tatjana Maria schon raus - Laura Siegemund kämpft sich weiter

STAND
REDAKTEUR/IN
SID

Tatjana Maria ist bei den Australian Open an der Auftakthürde gescheitert. Laura Siegemund hat dagegen den Einzug in die zweite Runde geschafft.

Wimbledon-Halbfinalistin Tatjana Maria aus Bad Saulgau verlor in Melbourne bei ungemütlichen Bedingungen gegen Lucrezia Stefanini aus Italien mit 6:3, 5:7, 4:6.

Für die Weltranglisten-71. war es das fünfte Erstrunden-Aus in Serie in Melbourne. 

Australian Open: Siegemund ringt Bronzetti nieder

Die 34 Jahre alte Siegemund aus Metzingen besiegte in ihrem Erstrundenmatch Stafaninis Landsfrau Lucia Bronzetti mit 2:6, 6:4, 6:3.

Für Siegemund ist es der erste Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier seit ihrer Viertelfinal-Teilnahme bei den French Open 2020. Sie trifft nun auf Irina-Camelia Begu aus Rumänien.

Neben Maria waren zuvor bereits Jule Niemeier, Eva Lys und Tamara Korpatsch ausgeschieden. Bei den deutschen Männern war nur Alexander Zverev als einziger der fünf Teilnehmer weitergekommen.

Langes Warten für Maria und Siegemund

Siegemund und Maria hatten lange auf ihren Turnierstart warten müssen. Eigentlich sollte es bereits am Dienstag losgehen, doch extreme Hitze und später Regenfälle sorgten für Verschiebungen. Auch am Mittwoch konnte wegen Niederschlags lange nicht gespielt werden.

STAND
REDAKTEUR/IN
SID

Mehr Sport

Aalen

Dauerrivalen ab sofort Teamkameraden Aalener Radteam holt Weltmeister Titouan Perrin-Ganier

Vizeweltmeister und Gesamtweltcupsieger im Mountainbike-Sprint Simon Gegenheimer aus Aalen bekommt einen neuen Teamkameraden. Dabei handelt es sich ausgerechnet um seinen Dauerrivalen, den Weltmeister Titouan Perrin-Ganier.

SWR Aktuell am Mittag SWR Aktuell

Trier

Tennis | Davis Cup in Trier Zverev und Becker beim Davis Cup in Trier

Beim Qualifikationsturnier für den Davis Cup in Trier ruhen alle Hoffnungen auf Alexander Zverev. Der freut sich auf einen Davis-Cup-Veteran: Boris Becker.

Stuttgart

American Football NFL-Star Jakob Johnson: Football in Las Vegas, Heimat in Stuttgart

Nach drei Jahren in New England fand Jakob Johnson in der NFL bei den Raiders seine neue sportliche Heimat. Mit SWR Sport sprach der gebürtige Stuttgarter über das Leben in Las Vegas und die Football-Begeisterung in Deutschland.