IMAGOBEAUTIFUL SPORTSAxel Grundler;

Leichtathletik

Malaika Mihambos "Krumme Strecke" von Pliezhausen nach Paris

Stand
AUTOR/IN
Martin Thiel

Pliezhausen ist für Malaiko Mihambo ein gutes Omen. Immer wenn die Weitsprung-Olympiasiegerin beim Läufer-Meeting in die Saison startete gewann sie bei Großereignissen Medaillen.

Auch ein Regenschauer kann Malaika Mihambo nicht aufhalten, im Wasserdampf von Pliezhausen wird ihr 80-Meter-Saisonauftakt-Sprint zu einem mystischen Ereignis. Als die Olympiasiegerin in den Startblock ging, fielen noch die letzten Tropfen vom Himmel. Als sie aus dem Startblock heraus schoss, strahlte die Sonne und der Regen verdampfte auf der roten Tartanbahn. Der Erste Auftritt in der Freiluftsaion von Malaika Mihambo hatte etwas zauberhaftes.

Der Auftakt ist gelungen Malaika Mihambo testet Form in Pliezhausen

Traditionell startet die Weitspringerin mit einem Ausflug zu den Sprinterinnen in die neue Saison, dass es in Pliezhausen nur der zweite Platz hinter Lisa Nippgen von der MTG Mannheim wurde, war der Weitspringerin von der LG Kurpfalz egal. Auch die Zeit von 9.61 Sekunden war Nebensache. Malaika Mihambo ging es in Pliezhausen darum, die Luft der Freiluftsaison zu schnuppern. Das macht sie gern und erfolgreich in Pliezhausen. 2022 lief sie unter Top-Bedingungen Meeting-Rekord und wurde danach Weltmeisterin im Weitsprung.

Pliezhausen ist ein gutes Omen für Paris

In diesem Jahr waren die Bedingungen beim "Krumme Strecken"-Läufermeeting nicht für Rekorde gemacht, aber das war der zweifachen Weltmeisterin auch nicht wichtig. Sie wollte entspannt in die Saison starten und ohne Druck ihren Leistungsstand testen.

Es geht darum, einen Schnelligkeitsimpuls zu setzen und das langfristig auch in den Weitsprung zu übertragen

Die 30-Jährige war total entspannt, gab noch beim Aufwärmen Autogramme und scherzte mit Ihrem Trainer Uli Knapp. Knapp, der schon seit Jahrzehnten nach Pliezhausen kommt, weiß genau, was seine Athletin braucht. "Sie liebt die Natur, so wie ich. Und das Schönbuchstadion in Pliezhausen liegt herrlich inmitten von Wiesen und Feldern." Außerdem könne man bei den "Krummen Strecken" über 80 statt 100 Meter, über 150 statt 200 Meter usw. völlig ohne Druck an den Start gehen, sagt Knapp. "Man vergleicht sich nicht ständig mit seinen Bestzeiten und das tut dem Kopf gut."

Krumme Strecken sind gut für den Kopf

Wir hatten immer, wenn wir hier waren, eine gute Saison gehabt- Von daher haben wir das als gutes Omen für den Einstieg genommen.

Denn Malaika Mihambo hat in dieser Saison noch einiges vor. Nachdem sie die Weltmeisterschaft im letzten Jahr verletzungsbedingt verpasste, will sie in diesem Jahr bei den Europameisterschaften in Rom (7.-12.6.) und vor allem bei den Olympischen Zielen in Paris (26.7.-11.8.) um Edelmetall kämpfen. Die Hallensaison war schon vielversprechend: Sie sprang mit 6,95 Meter auf Platz zwei der Weltbestenliste. Und von Pliezhausen aus will sie sich jetzt auf den Weg nach Paris machen, ihre ganz persönliche Krumme Strecke.

Stand
AUTOR/IN
Martin Thiel

Mehr Sport

Trier

Basketball | Playoff-Halbfinale Basketball: Gladiators Trier verpassen den Aufstieg in die BBL

Im entscheidenden Halbfinal-Playoff-Spiel der 2. Basketball-Bundesliga haben die Gladiators Trier gegen Frankfurt den Finaleinzug verpasst. Damit ist der Traum vom Aufstieg geplatzt.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR RP

Hamburg, Mannheim

Handball | Rhein-Neckar Löwen Rhein-Neckar Löwen belegen Platz drei in der European League

Im kleinen Finale von Hamburg bezwingt der Bundesligist aus Mannheim den rumänischen Meister Dinamo Bukarest. Torwart David Späth erzielt einen ganz wichtigen Treffer.

Metzingen

Sieg im letzten Spiel, Tabellenplatz fünf und Pokal Handball: TUSSIES Metzingen beenden tolle Saison

Die Metzinger Erstliga-Handballerinnen sind mit einem Sieg im letzten Spiel noch auf Tabellenplatz fünf geklettert. Sie haben im März den Pokal gewonnen. Es war eine tolle Saison.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg